Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum


Author Flugverkehr am Flughafen Paris Orly ausgesetzt Geschrieben am: 18.03.2017 um 12:40

Premium User Blueroom001



Chefredakteurin Administrator


Registriert seit: 03.08.2011
Anzahl Nachrichten: 3089


Wieder wurde Frankreich zum Anschlagsziel.

Nachdem ein Mann auf dem Airport Paris Orly einer Soldatin die Waffe entrissen hatte, wurde er erschossen.

Im Zusammenhang wurde ein Vorfall gemeldet, dass etwa anderthalb Stunden zuvor ein Mann bei einer Kontrolle mit einer Schrotflinte auf Polizisten geschossen hat, wobei ein Beamter verletzt wurde. Laut den letzten Erkenntnissen hat er ein Auto gestohlen und befand sich auf der Flucht.

Der Mann am Flughafen war kein Unbekannter. Der Tote ist seitens der Behörden als muslimischer Extremist bekannt gewesen. Es würde sich auch um denselben Mann handeln, der zuvor bei der Kontrolle auf die Polizeibeamten geschossen hat.

Die Anti-Terror-Staatsanwaltschaft berichtete, dass der getötete Mann nur versucht hatte, der Soldatin, die zur Anti-Terror-Mission gehört, die Waffe zu entreißen, und sofort erschossen wurde, so dass keine weiteren Personen zu Schaden kamen.
Des weiteren wurde an der Leiche kein Sprengstoff gefunden.

Am Flughafen wurden knapp 3000 Menschen evakuiert um sicher zu gehen, dass es nicht noch Komplizen gibt.
Einige Flüge die ankommen werden zum Flughafen Charles de Gaulle umgeleitet.





Wer kämpft, kann verlieren. Wer nicht kämpft, hat schon verloren.

Antwort schreiben Im Zitat antworten



Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

» Registrieren
» Anmelden

Facebook