Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum


Author Billigairlines werden strenger Geschrieben am: 11.06.2017 um 00:46

Premium User Shelady



Redakteurin


Registriert seit: 20.06.2016
Anzahl Nachrichten: 141


…und zwar in puncto Maßeinhaltung von Handgepäcke. Denn meistens sind im Ticketpreis nur die Handgepäcke inklusive. Für weitere müsste man zuzahlen.

Wenn man zwei Gepäcke mitführt darf sich der Passagier entscheiden. Entweder er komprimiert sein Gepäck zu einem oder er lässt einen Teil zurück am Flughafen oder er zahlt zu. Letzteres wird sehr teuer, da lohnt es sich kaum. Jede Fluggesellschaft zahlt für das Gepäck und so sind sie letzendlich zufrieden, dass ihre Passagiere auf weiteres Gepäck verzichten.

Grundsätzlich gilt (zumindest bei Ryanair), dass das Gepäck zwischen 7-10 kg wiegen darf. Die Taschen können etwas variieren, doch die Maße müssen exakt abgestimmt sein. Denn im Flugzeug ist begrenzt Platz vorhanden und wenn die Maße nicht stimmen, müssen die Handgepäcke in dem Frachtraum untergebracht werden, was wieder Zeit kostet.






Antwort schreiben Im Zitat antworten



Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

» Registrieren
» Anmelden

Facebook