Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum


Author Mac Miller: Todesfall durch Überdosis bestätigt Geschrieben am: 07.11.2018 um 08:57

Premium User Perplex



Redakteur


Registriert seit: 10.03.2018
Anzahl Nachrichten: 13




Nach gut zwei Monaten kann jetzt mit Gewissheit bekannt gegeben werden, dass Mac Miller an einer Überdosis starb. Gerichtsmediziner bestätigen eine Überdosis von verschiedenen Medikamenten, Drogen und Alkohol.

Die Behörde in Los Angeles fand heraus, dass die Mischung aus Kokain und dem Schmerzmittel Fentanyl, die in seinem Blut nachgewiesen werden konnte, zu herzversagen geführt haben muss. An denselben Mixturen starb auch Michael Jackson oder Prince.
Mac wurde in einer Gebetshaltung leblos auf dem Boden seines Schlafzimmers gefunden, laut den Notrufaufnahmen war er nicht mehr ansprechbar, da die Leichenstarre bereits einsetzte.

Millers Angehörige sind nicht der Meinung, dass es Suizid war. Karen Myers, die Mutter von Mac Miller, berichtete TMZ, dass er am selben Abend sie noch angerufen habe und er sich über die Veröffentlichung von „Swimming“, sowie über die anstehende Tour freuen würde.



Antwort schreiben Im Zitat antworten



Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

» Registrieren
» Anmelden

Facebook