Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum


Author Ben Dolic vertritt Deutschland beim ESC Geschrieben am: 28.02.2020 um 13:22

Premium User _Van_



Chefredakteurin Administrator


Registriert seit: 06.10.2011
Anzahl Nachrichten: 2390


Deutschland will endlich wieder beim ESC punkten. Dabei soll der gebürtige Slowene Benjamin Dolic behilflich sein. Außer dem "The Voice"-Zweiten hat der NDR noch einen erfolgreichen ESC-Schreiber und den Choreographen von Justin Timberlake engagiert.

"The Violent Thing" heißt der Song, den der 22-Jährige beim ESC in Rotterdam performen wird. "Es ist eine Tanz-Hymne. Es ist ein Pop-Funky-Lied, das über eine starke Liebe spricht“, sagt Dolic über den Song, der an Michael Jackson und Justin Timberlake erinnert. Schon als Kind träumte er davon, beim ESC aufzutreten: "Jetzt ist es so. Ich lebe meinen Traum.“

Am 16. Mai findet das Finale des ESC in Rotterdam statt. Dolic will selbstverständlich "den besten Platz belegen. Aber mein Ziel – und das
des Teams – ist, dass wir am Ende den besten Auftritt hinlegen. Und wir geben alles, dass wir das schaffen und dann sehen wir, wo wir damit landen.“

In den letzten Jahren (außer im Jahr 2018, als Michael Schulte den vierten Platz belegte), sah es für Deutschland beim ESC sehr schlecht aus. Für den diesjährigen ESC hat der NDR 600 Künstlerinnen und Künstler genau "unter die Lupe genommen", genau so viele Lieder angehört und eine Menge davon neu geschrieben.

Foto: EBU - eurovision.tv, Logo




Antwort schreiben Im Zitat antworten



Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

» Registrieren
» Anmelden


CasiBonus
Facebook