Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum


Author Es gibt Beef im Deutschrap Geschrieben am: 05.08.2021 um 10:19

Premium User _Van_



Chefredakteurin Administrator


Registriert seit: 06.10.2011
Anzahl Nachrichten: 2468


Es gibt wieder mal richtig großen beef im Deutschrap. Diesmal geht es vor allem um ein ganz wichtiges Thema, welches die letzten Wochen bereits beim Kurznachrichtendienst Twitter eine große Rolle spielte. Es geht um das Thema Feminismus im Deutschrap. Bereits vor einigen Wochen ist das Thema groß durch die Medien gegangen, unter anderem durch die bekannte Influencerin Nika Irani, welche den Rapper Samra beschuldigte, sie vor rund einem Jahr vergewaltigt zu haben. Aufgrund der Vorwürfe gegen dem Rapper Samra, verschob die deutsche Rapperin Shirin David die Veröffentlichung eines neuen Songs, indem der Rapper positiv erwähnt wurde, um die dort besagten Textstellen herauszunehmen.

Das hatte für Samra schwerwiegende Folgen

Denn nach Bekanntwerden der Vorwürfe durch Irani, stand Samra stark unter Druck. Im Zuge dessen wurde auch sein Plattenvertrag bei Universal aufs Eis gelegt. Auch Nimo war betroffen, er musste eine neue Single wegen sexistischer Texte zurücknehmen.

Viele sehen das sehr kritisch

Das sehen viele Rapper im Deutschrap sehr kritisch, an der Spitze beispielsweise Rapper MC Bogy, welcher forderte, dass man Raptexte allgemein gar nicht erst zensieren sollte. Bekannt wurde MC Bogy durch den Spruch: Make HipHop great again.

Es ist eine sehr interessante Entwicklung, was das Thema Feminismus im Rap angeht. Gerade auch deshalb, weil viele Raptexte, die bislang von Deutschrap Künstlern veröffentlicht wurden, sexistische Texte enthalten.

In einem Tweet sagte LGoony bei Twitter:

"40-jährige Männer, die Feminismus zum Feindbild ausrufen, weil sie der Meinung sind, durch ein weltoffenes Mindset und das Aufzeigen von szeneinternen Missständen wird die Kultur beschnitten. 'Make HipHop great again', einfach nur peinlich."


Und genau das war dann unter anderem der Grund, weshalb es Krach gab, zwischen MC Bogy und LGoony.


Antwort schreiben Im Zitat antworten



Um einen Beitrag zu diesem Thema schreiben zu können, müssen Sie registriert und angemeldet sein!

» Registrieren
» Anmelden

Facebook