Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • xxlmag.com

Dr. Dre & Eminem - Kein Support für Snoop Dogg

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/2227_1239701270.jpg align=left> Es müssen wahrlich harte Zeiten sein für Gangster, wenn sie sich ohne Bodyguards nicht mehr auf die Straße wagen. So geschehen letzte Woche in L.A., wo Slim Shady und Dr. Dre als Überraschungsgast bei Snoop Dogg hätten auftreten sollen, der eine Performance bei dem Our World Live Concert gegeben hat.

Die New York Daily News berichtet, dass die Bodyguards von André Romell Young alias Dr. Dre, einen Autounfall hatten und so die Produzentenlegende sich dazu entschieden hat, seinen Auftritt abzusagen. Im selben Zuge schloss sich auch Eminem seinem Langzeitpartner an, der scheinbar wenig Lust dazu verspürte, einen Auftritt ohne Dr. Dre hinzulegen.

Der Dogfather kann aber beruhigt sein, denn Dre wird seinen Fauxpas wieder gut machen und bei einer Privatparty Snoops auftreten, die für nächsten Monat geplant ist.

Dr. Dre war Mitglied der Gruppe N.W.A. und gilt unter anderem als Begründer des Ganster-Rap. Warum er ausgerechnet in seiner Heimatstadt Los Angeles keinen Auftritt ohne Security wagen wollte, ist nicht bekannt.





geschrieben am 14.04.2009 von Andreas um 11:26 Uhr


Tags: Dr. Dre & Eminem - Kein Support für Snoop Dogg



CasiBonus
Facebook