Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • HipHop.de

So erhältst Du Rechte an Eminems Musik

Gepostet in: Musik

Eminem ist seit 25 Jahren im Musikbusiness und konnte eine Menge Hits wie "Lose Yourself" verbuchen. Seine Songs werden auf Spotify mehr als 300 Millionen mal gestreamt und seine Videos knacken auf YouTube die Milliarden-Marke. Da sich auch mit alten Tracks weiterhin Geld verdienen lässt, will ein Startup-Unternehmen die Musik des Rappers an die Börse bringen.

Mark und Jeff Bass entdeckten Eminem 1992. Bei ihnen liegen bis heute die Rechte vieler Songs. "Royalty Flow", ein amerikanisches Startup-Unternehmen, möchte bis zu 25% der Rechte von den Bass Brothers aufkaufen.

Das wird jedoch nicht ganz billig: 11 bis 50 Millionen Dollar sind dafür nötig. Und um das finanzieren zu können, will Royalty Flow an die Börse gehen. Das Unternehmen wäre damit an der US-Börse Nasdaq gelistet, dort kann man die Aktie des Startups kaufen und quasi auch die Urheberrechte an Eminems Musik. Theoretisch könnte jeder Fan also Teile der Rechte erwerben. Praktisch ist es dann aber doch nicht so einfach, man müsste mindestens 2250 Euro investieren.

Die Idee des Startups ist gut - Mark und Jeff Bass verdienen nämlich jedes jahr ungefähr 5,1 Millionen Dollar durch ihre Rechte an Eminems Musik.




geschrieben am 01.10.2017 von Vanessa um 08:16 Uhr


Tags: Eminem Bass Brothers Börse Aktien Startup Royalty Flow Urheberrecht


Facebook