Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • klatsch-tratsch

Tom Hardy plant Rap-Album

Gepostet in: Musik

Dieses Jahr hat der Schauspieler Tom Hardy bereits ein Mixtape mit alten Rap-Songs von sich aus dem Jahr 1999 veröffentlicht. Dies war ihm musikalisch allerdings nicht genug, denn er möchte zusätzlich ein Rap-Album herausbringen. Hierfür bat er Sam Williams, den ehemaligen Produzenten von Davide Bowie um Hilfe.

Der 40-Jährige, der durch Filme, wie „Black Hawk Down“ und „Inception“ bekannt wurde, sammelt momentan fleißig Rap- und Grime-Beats für sein Hip-Hop Album.

„Tom hat schon seit seiner Kindheit eine Passion für Rapmusik“, bestätigt eine bekannte Quelle. Die letzten Jahre war von diesem Talent allerdings nicht viel zu hören, doch seitdem er mit Sam Williams in Kontakt steht, hat er sich entschieden, sich wieder der Rap-Musik zu widmen. Es gäbe bereits eine Auswahl an Songs und so langsam nimmt das Ganze Gestalt an.

In einem Interview mit BBC Newsbeat aus dem letzten Jahr erzählte Hardy, dass er schon mit 14 oder 15 Jahren angefangen hat zu rappen: „Es war eine wichtige Zeit für mich, um zu lernen auf eigenen Beinen zu stehen und das zu tun, was ich damals für wichtig hielt.“

Kürzlich bekam er einige Angebote von großen Plattenfirmen, ein Album aufzunehmen und zu vermarkten. Dies schien ihm allerdings noch nicht sicher genug, sodass er sich nicht darauf eingelassen hat.
„Tom war etwas zurückhaltend bei dem Gedanken, sein Album der Welt zu präsentieren. Aber Plattenfirmen wie ‚Warner Music‘, haben bereits Interesse angemeldet, also hat er sehr großes Potenzial, die Charts zu stürmen.“

Foto: Gage Skidmore [CC BY-SA 3.0] vom Wikimedia Commons




geschrieben am 17.09.2018 von Karo um 08:57 Uhr


Tags: Tom Hardy Rap Hip Hop Album Schauspieler Sam Williams



Facebook