NewsSido kämpft gegen die Nasenspray-Sucht

08.01.2020, 08:50 - _Van_ - Administrator - 2447 Beiträge

Rapper Sido ist seit 15 Jahren süchtig - nach Nasenspray. Jetzt wagt er einen Entzug.

Anders als Alkohol oder Drogen hat Nasenspray keine berauschende Wirkung. Dennoch besteht bei Nasensprays mit abschwellender Wirkung die Gefahr einer körperlichen Abhängigkeit. Bei einem Schnupfen sorgt das Spray dafür, dass die Nase wieder frei ist. Was erst einmal positiv ist. Nach fünf bis sieben Tagen gewöhnt sich der Körper allerdings daran und die Schleimhäute schwellen ohne Nasenspray nicht mehr ab.

Der permanente Einsatz von Nasenspray kann die Schleimhäute schädigen, außerdem droht der Verlust der Geruchs- und damit auch der Geschmacksfähigkeit. Deshalb soll man abschwellendes Nasenspray nie länger als fünf bis sieben Tage benutzen. Sollten die Beschwerden danach weiterhin da sein, kann das Nasenspray durch ein anderes, beispielsweise mit Kochsalz ersetzen.

Das macht auch Sido. Er nutzt nun ein Nasenspray mit Meersalz und eine Salbe. In einem Video warnt er seine Fans: "Wenn euch die Apotheke sagt, nutzt dieses Nasenspray nicht länger als eine Woche - die haben recht!"


powered by BlackBeats.FM