Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum






Author Schwangerer Ehefrau wurden Ohren und Nase abgeschnitten Geschrieben am: 16.03.2010 um 22:43

Noo Noo



Member


Registriert seit: 14.01.2010
Anzahl Nachrichten: 57


<img src=images/news-pics/3622_1268775692.jpg align=left> Eine Frau aus dem Südosten der Türkei ging wegen der Gewalt ihres Mannes zur Polizei, daraufhin schnitt dieser jetzt der hochschwangeren Nase und Ohren ab. Der Ehemann wurde bereits festgenommen.

Aysun K. Ging wegen der ständigen Prügelei ihres Ehemannes Giyasettin K. Zur Polizei, daraufhin wurde er zu drei Monaten Haft verurteilt. Nachdem er aus dem Gefängnis entlassen wurde, fuhr der Mann mit seiner hochschwangeren Frau in ein unbewohntes Tal und schnitt ihr Ohren und Nase ab.
Laut der türkischen Zeitung soll es ein Racheakt des Mannes gewesen sein, weil sie zur Polizei ging.

Nach seiner Tat fuhr der Ehemann seine Frau zum nächsten Krankenhaus, setze sie dort ab und verschwand. Dort kam dann das Kind per Kaiserschnitt zur Welt und das zerstörte Gesicht wurde mit plastischer Chirugie behandelt.
Der Mann wurde bereits festgenommen. Ihre drei gemeinsamen Kinder, kommen jetzt in ein staatliches Kinderheim.

Erst vor kurzem wurde ein Fall in der Türkei von extremer häuslicher Gewalt bekannt. Ein Vater und Großvater aus Ostanatolien haben ein 16-jähriges Mädchen bei lebendigen Leibe begraben. Genau wie im diesem Fall, hatte sich das Mädchen zuvor bei der Polizei gemeldet, weil sie verprügelt wurde.
Das ist das größte soziale Probleme der Türkei, die Gewalt gegen Frauen. Vorwürfe an die Behörden sind, dass Frauen bei Gewalt in der Familie nicht gut genug geschützt werden, außerdem wissen sie nicht genügend über ihre Rechte.





Wer einen Fehler findet, darf ihn behalten!


Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 16.03.2010 um 23:11

Patrizia



Member


Registriert seit: 19.11.2009
Anzahl Nachrichten: 38


Ich wünschte es gäbe eine Strafe wo dem Täter genau das selbe angetan wird was er seinem Opfer angetan hat!


Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 16.03.2010 um 23:17

habibto83



Member


Registriert seit: 18.04.2007
Anzahl Nachrichten: 976


Ja, das ist immer so ne Sache in den Ländern.

Da gibt es soviele Geschichten die echt brutal sind.
Sowas will man garnicht mitbekommen weil es so hart ist.

Aber einfach mal eben Ohren und Nase abschneiden, ist
unnormal und einfach nur unnötig-.-

Diese Männer können ihre Wut nur an unschuldige Frauen ablassen
weil sie schwächer sind als sie. So ne Assy´s.




Auch wenn die Freundschaft vergeht,
die gemeinsame Erinnerung bleibt...

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 16.03.2010 um 23:21

Eleena.



Member


Registriert seit: 14.10.2009
Anzahl Nachrichten: 17


Durch ? Denn Tätern sollte das gleiche passieren , wenn nich soger schlimmeres .


WhoOp WhoOp

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 16.03.2010 um 23:23

Ilja E.



Member


Registriert seit: 21.09.2009
Anzahl Nachrichten: 6


Genau elena


Antwort schreiben Im Zitat antworten




Facebook