Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Forum






Author 'Two and a half men' wird abgesetzt Geschrieben am: 25.02.2011 um 11:00

Devilicious



Member


Registriert seit: 13.06.2010
Anzahl Nachrichten: 286


<img src=images/news-pics/4754_1298627635.jpg align=left> Schon seit längerer Zeit kursierte das Gerüchte, dass die Erfolgsserie „Two and a half men“ abgesetzt werden soll, doch nun die enttäuschende Gewissheit, es ist wahr. Nach etlichen Alkohol und Drogenexzessen von Charlie Sheen, haben die Macher die Dreharbeiten auf Eis gelegt.

Berichten zur Folge, geriet Sheen des öfteren mit dem Co-Produzenten aneinander, denn wie nun bekannt wurde, können sich die beiden nicht ausstehen und dies bestätigte er auch mit folgender Aussage: „Ich hasse Chaim Levine [Chuck Lorre] abgrundtief. Er ist ein dummer, dummer, kleiner Mann und ein Idiot, ich wollte nie so sein wie er. Und dabei bin ich noch höflich.“

Da Charlie nur durch negative Schlagzeilen auffiel und überwiegend im Krankenhaus stationiert war, lagen die Dreharbeiten für die nachfolgenden Serien, schon länger auf Eis. Nach dem bekannt wurde, dass die Sendung abgesetzt wird, äußerte sich Charlie mit folgenden Worten: „Ich habe diesen Narr für 177 Shows ertragen, und wenn ich einmal zurückschlage, kann er damit nicht umgehen."

Verzichten will C. Sheen jedoch nicht auf die Serie und plant nun zum Sender 'HBO' zu wechseln, um dort eine weitere Staffel und eine neue Show zu produzieren. Jedoch hat der Hauptdarsteller noch mit anderen Fronten zu kämpfen, denn Aussagen zur Folge, befreite er sich selber aus seiner Alkoholsucht und schießt nun scharf gegen die Anonymen Alkoholiker.

„Ich kann das Wort ‘trocken’ nicht benutzen, weil es ihr [der Anonymen Alkoholiker] Begriff ist. Ich habe mich selbst geheilt. Ich schloss meine Augen und in einer Nanosekunde war ich geheilt. Das einzige, wonach ich derzeit süchtig bin, ist Erfolg. Versteht ihr? Diese räuberische Sekte, die man als AA kennt, hat eine Erfolgsrate von 5 %! Meine Erfolgsrate ist 100 %. Rechnet nach! Eines ihrer bescheuerten Mottos ist: ‘Sei nicht speziell, sei einer von uns.’ Hallo: Ich bin speziell und werde nie einer von euch sein", so er.

Was sagt ihr dazu, dass Charlie Sheen nun versucht bei HBO einen neue Erfolgssträhne zu ergattern?




Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 11:36

Chrizpy



Member


Registriert seit: 30.01.2011
Anzahl Nachrichten: 52


Oh man...hätte mich schon gewundert. Die Serie hätte bestimt kein Happy-End gefunden. Aber das es so derb wird, hätt ich auch nicht gedacht.

Naja das er jetzt bei HBO anfragt und weitermachen will ist ganz klar...je nach Quote und Beliebtheit verdient er PRO FOLGE zwischen 830k bis 2.Mio. $!!!

Wer würde da nicht gerne weitermachen?zwinkern


HIER KÖNNTE IHR NAME STEHEN!


Anfragen bitte via PN!

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 11:38

Black-Panther



Member


Registriert seit: 16.02.2009
Anzahl Nachrichten: 909


Hmm Leute, ich weis nicht wie Ihr dazu steht. Aber offensichtlich stimmt mit Mister Sheen ganz gewaltig etwas nicht! Was in der Sitcom noch witzig verpackt ist, scheint in der Realtiät, offenbar sehr ernst zu sein.

Eigentlich mochte ich den Schauspieler immer! Aber offensichtlich ist ihm sein Ruhm zu Kopf gestiegen. Wenn dass, was im Moment alles ans Tageslicht kommt, wahr ist, dann hat Hollywood ein Problem. Mit so einem Hauptdarsteller, kann man keine Serie fortführen. Eigentlich bin ich kein Moralapostel! Allerdings steht wohl außer Frage, dass der "gute Charlie" in mehr als nur einer Beziehung krank ist! sauer

Wenn er so weiter macht, dann wird er sich bald zu seinen Kollegen Marlon Brando und James Dean gesellen. Ich frage mich echt, warum der Sender da mitmacht. Ich würde einem zugedröhnten Star nicht erlauben zu arbeiten. Mich wurndert ferner, dass die Sittenwächter in den USA noch nicht alamiert aufgeschrien haben. Was die Serie angeht, muss ich leider sagen, dass die jetzigen Staffeln mir nicht mehr so sehr gefallen. Die Witze und Storys werden zunehmends schlechter.


www.facebook.com/pages/Black-Panther-with-Sensation-Black/642979382392325

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 14:04

Vivaldi



Member


Registriert seit: 21.02.2011
Anzahl Nachrichten: 24


Die Serie ist grandios!
Es ist tragisch, dass sie abgesetzt wird nur weil einer der hauptdarsteller auch mit über 40 noch nicht gelernt hat anderen menschen gegenüber (in dem fall seinen kollegen) respekt zu zeigen.

Der gute hat sicherlich einige Selbstwahrnehmungsprobleme und einige anderen sowieso (Alkohol...)
was cheeky angel schreibt
„Ich kann das Wort ‘trocken’ nicht benutzen, weil es ihr [der Anonymen Alkoholiker] Begriff ist. Ich habe mich selbst geheilt. Ich schloss meine Augen und in einer Nanosekunde war ich geheilt. Das einzige, wonach ich derzeit süchtig bin, ist Erfolg. Versteht ihr? Diese räuberische Sekte, die man als AA kennt, hat eine Erfolgsrate von 5 %! Meine Erfolgsrate ist 100 %. Rechnet nach! Eines ihrer bescheuerten Mottos ist: ‘Sei nicht speziell, sei einer von uns.’ Hallo: Ich bin speziell und werde nie einer von euch sein", so er.

TEXT

finde ich ganz unglaublich. spätestens da wird einiges klar. tja, aber ohne seinen eigenen willen kann man ihn solange er keine menschen gefährdet zu nichst zwingen unglücklich

Hab hier mal den Artikel noch verlinkt




Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 14:28

Devilicious



Member


Registriert seit: 13.06.2010
Anzahl Nachrichten: 286


Ich kann mich Black Panther nur anschließen... je mehr Folgen von Two and a half men rausgekommen sind, um so schlechter wurden sie ... die erste und die zweite Staffel waren einfach die Besten und seit dem, ging alles den Berg runter... es ist wirklich schlimm, dass man das was man im Film bzw in der Serie verkörpert, leider auch in der Realität tut ... nichts außer Party, Alkohol, Drogen und einfach nur Frauen ... wenn er so weitermacht, wird er wirklich bald an dem Zeug zu Grunde gehen ...


Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 21:03

Suikitten



Member


Registriert seit: 28.03.2008
Anzahl Nachrichten: 18


Was wäre two and a half men ohne Charlie Sheen? Also weiß nicht, grundsätzlich is mir das egal was Leute in ihrer Freizeit anstellen und ja meine Güte er übertreibts ab und zu auch mal derb. Aber der Mann verstellt sich nich, er is so wie er is und gerade das er privat auch so is macht ihn so glaubhaft in der Serie. Und wenn er mit dem Co-Produzenten nicht auskommt ises halt so. Nur weil der ne bekannte Person is soll er trotzdem leben wie er will und wenn er dran zu Grunde geht is das erstmal nur sein Problem.


Nicht soviel Realität bitte, mir ging es gerade noch gut!

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 21:07

Ryptor



Member


Registriert seit: 13.11.2010
Anzahl Nachrichten: 9


Ohne meine Portion Berta leb ich nicht lange .


Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 21:10

Suikitten



Member


Registriert seit: 28.03.2008
Anzahl Nachrichten: 18


Ryptor schrieb:
Ohne meine Portion Berta leb ich nicht lange .


wahahaha! ;D geiler kommentar


Nicht soviel Realität bitte, mir ging es gerade noch gut!

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 22:01

baris



Member


Registriert seit: 05.08.2009
Anzahl Nachrichten: 5


das ist nicht gut -.- XDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD


K- field

Antwort schreiben Im Zitat antworten
Author   Geschrieben am: 25.02.2011 um 22:06

User gelöscht



Member


Registriert seit: 01.01.1970
Anzahl Nachrichten: 27


ahhh kein checker carly mehr? =( kein derben alan oder coolen ehm jack =( arrrg


Antwort schreiben Im Zitat antworten
Sortierung:
 1 von 2  12 »




Facebook