Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • fan-lexikon

Elf Monate zur Bewährung für Bushido

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Rapper Bushido hat sich aufgrund versuchten Betrugs eine Haftstrafe zugezogen. Die Anklage lautet nun elf Monate Haft auf Bewährung. Dies wurde vom Berlinert Amtsgericht Tiergarten bestätigt. Doch ihn trifft nicht nur die Bewährungsstrafe, ebenso auch eine Geldstrafe in Höhe von 10.000 Euro.

Alles begann im November 2014. Als Bushido einen vermeintlichen Diebstahl meldet, der in seinem Aquaristik-Geschäft stattgefunden haben soll. Hierbei sollten Tiere, Ausstattung, aber auch Bargeld gestohlen worden sein. Dieser Einbruch wurde von ihm zusätzlich seiner Versicherung gemeldet. Nur schade, dass die Polizei keine Einbruchsspuren feststellen konnten und ein Verfahren wegen Betruges einleiteten.

Wie war das nochmal? Probieren geht über Studieren! Dies ist leider so ziemlich daneben gegangen.

By Gabriel Scherm [CC BY-SA 3.0], via Wikimedia Commons




geschrieben am 15.02.2017 von Karo um 17:16 Uhr


Tags: Bushido Haft Berlin Einbruch Aquaristikgeschäft Betrug


Facebook