Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • HipHop.de

Shindy erneut vor Gericht

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

Shindy stand im März wegen schwerer Körperverletzung vor Gericht und wurde zu einer Bewährungs- und Geldstrafe verurteilt. Er reichte Berufung ein. Laut der Bild fand der Berufungsprozess gestern in Stuttgart statt.

"Das Landgericht verringerte das Urteil der ersten Instanz auf elf Monate Gefängnis zur Bewährung (vorher: 14 Monate). Im Gegenzug muss der Rapper
statt 2000 jetzt 6000 Euro Schmerzensgeld zahlen", so heißt es im Bericht.

Der 29-jährige Rapper hat in der Silvesternacht 2016/17 zwei Männer verprügelt, für diese Tat entschuldigte er sich bei dem Prozess: "Es tut mir leid, dass ich die beiden so verletzt habe"

Labelchef Bushido reagierte mit dem Hashtag #freeshindy auf die Geschichte.

Foto: Backspin




geschrieben am 10.10.2017 von Vanessa um 14:20 Uhr


Tags: Shindy Gerichtsverfahren Berufung Bewährung Schmerzensgeld #freeshindy


Facebook