Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: nicht verfügbar

Wie der Hip Hop zu einer weltweiten Kultur wurde

Gepostet in: Allgemein

Eigentlich kann man deutlich sagen, dass der damalige Hip Hop in seiner Entstehung aus den afroamerikansichen Musikrichtungen wie Soul und Funk erst seinen Weg als eigene Msuikrichtung etablieren konnte. Rap entstand eigentlich von dem sogenannten Toasting. Es galt damals innerhalb der afroamerikanischen Community in den Vereinigten Staaten unter Jugendlichen als eine Gedichtsform innerhalb der eigenen Gruppe.

Aber kommen wir zurück zur Entstehungsgeschichte des Hip Hops

Die allerersten Sounds hörte man damals von Leuten wie Kool DJ Herc, der bereits in den frühen 73er Jahren als einer der ersten DJs versuchte, aus den beiden Musikrichtungen Soul und Funk ein paar Beats zu schmettern. Er veranstaltete deshalb immer mehr Veranstaltungen, wo sich damals auch sogenannten Breakdance Leute versammelten.

Interessante Info für alle Hip Hop Kenner

Eine sehr interessante Information ist jedoch, dass der damalige Aktivist der Bürgerrechtsbewegung in den Vereinigten Staaten, Malcom X, auch als ein Vater des Raps gilt. Denn für viele Rapper war er zum absoluten Idol erkoren worden, durch seinen politischen Rap.

Man könnte nicht behaupten, dass Leute wie Malcom die Gründerväter des damaligen Raps waren, aber es waren zumindest eben öffentlichkeitswirksame Figuren, die damals die Sicht der Jugend prägten. Und gerade Malcom war für seinen etwas zielgerichteteren Tonfall in der Öffentlichkeit bei vielen bekannt.

Auch Tiere fanden in der Symbolik immer mehr Bedeutung beim Rap

So gaben sich einige Künstler der Rapszene Tiersymbole, damit sie eben damit ausstrahlten, welche geballte Macht ihr Album eben haben soll. Rap und Religion, das gemeinsam verschaffte vielen Hörern der Szene eine wichtige Perspektive. Wie bekannt ist, gibt es eben einige Tiersymbole, die verschiedene Eigenschaften repräsentieren. Es gibt also Tiere die Macht ausstrahlen sollen und von vielen Rappern auf Ihren Alben verwendet werden. Auch gibt es Tiere die beispielsweise als unbekannte Glücksbringer gelten.

Der Hip Hop entwickelte sich weiter und wurde zunehmend zu einer eigenen Kultur. Heute wird er hauptsächlich auch von den jüngeren Leuten gefeiert. Es gibt sehr viele Unterkategorien, wie Beatboxing oder aber auch das MCing im Hip Hop.

Bekannt wurde der Hip Hop vor allem aber auch durch seine steigende Beliebtheit. Durch die Raptexte konnten einige Menschen überhaupt erst ihr Leben realisieren, bzw. sich selbst als Person. Für einige gilt seitdem der Hip Hop als Musikart des Glücks.

Glück, das ist für viele Menschen eben ein wichtiger Indikator für Zufriedenheit. Einige finden Glück eben auch bei den zahlreichen paypal online casinos im Netz und können so das Glück mit anderen Menschen teilen.

Aber warum genau wurde der Rap so beliebt bei den jüngeren Leuten?

Diese Frage kann man ganz einfach beantworten. Jüngere Leuten, vor allem in der Entwicklungszeit, also der Jugend, fehlte nach Ansicht vieler Historiker der Weg zum eigenen Ich. Durch die Raptexte, bzw. das Verfassen ebendieser Raptexte, konnten Sie erst ihr eigenes Ich entwickeln.

Sozusagen war bzw. ist der Rap eine Form der Erkennung der eigenen Persönlichkeit, für viele Jugendliche und Heranwachsende. Übrigens ist es der Rap heute ebenso noch wie damals, ein Sprachrohr für viele, auch für Randgruppen und Minderheiten in der Gesellschaft.

Erst durch den Rap oder besser gesagt die Dichtung von Texten und Reimen, konnten sich Randgruppen, wie damals in den Vereinigten Staaten die afroamerikanische Bürgerrechtsbewegung, also die also die Civil Rights Movement, ein Sprachrohr finden, um so möglichst viele Menschen gleichzeitig zu erreichen.




geschrieben am 01.05.2020 von Vanessa um 09:04 Uhr


Tags: Wie der Hip Hop zu einer weltweiten Kultur wurde


Kommentare:

Sortierung:

#1 von  [Bulgarien] JovaniDash
E-Mail: stephaniesteph86@gmail.com Offline
First You got a great blog .I will be interested in more similar topics. i see you got really very useful topics, i will be always checking your blog thanks. royalcbd.com/wisconsin/
Geschrieben am 01.09.2020 - 08:13


CasiBonus
Facebook