Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Interviews




Interview mit: Dj Danyo
Datum: 23.05.2013
Autor: Maggy
Links nicht verfügbar
Bewertung:























BlackBeats.FM: Hallo DJ Danyo. Willkommen zum Interview mit BlackBeats.FM. Wie geht es dir momentan?

DJ Danyo: Sehr gut. Mein neues Tape "Da Real Mixed One Vol. 14“ war bisher ein voller Erfolg, welches ja auch von Blueroom auf dem Sender vorgestellt wurde! Danke nochmals dafür!

BlackBeats.FM: Erzähl uns doch bitte kurz was über dich, damit wir einen kleinen Einblick in dein Leben bekommen.

DJ Danyo: Ich bin nun seit mehr als 12 Jahren DJ. Hauptsächlich im Großraum Niedersachsen unterwegs und seit 9 Jahren Resident in Bremens Top Disko dem La Viva und seit Dezember in der neuen Disko dem Privée Bremen.


BlackBeats.FM: Mit 15 Jahren hattest du das erste Mal Kontakt mit Blackmusic, mit 17 hattest du dann plötzlich eine CD in der Hand "Da Vibes 3" von DJ Timmy Dee. War das der Auslöser für deine DJ Karriere?

DJ Danyo: Im Grunde ja, ich war so begeistert davon, wie die Lieder nahtlos ineinander übergegangen sind und miteinander harmoniert haben, ab dem Zeitpunkt stand es fest- ich will DJ werden!

BlackBeats.FM: Nachdem DJ Timmy Dee und DJ Jimmy Deroy dein Talent erkannten und dich daraufhin das Mixen lehrten, konntest du schon kurze Zeit später dein erstes Mixtape präsentieren. Wie war die Zusammenarbeit, was hast du alles gelernt?

DJ Danyo: Ich habe halt viel rumprobiert damals, mir vieles angeeignet und erlernt. Klar war das damals nicht mit einem der heutigen Tapes zu vergleichen, aber die Grundlagen waren da.


BlackBeats.FM: Vom Vorprogramm auf Partys bis hin zum Resident vom La Viva Bremen- Was ist dein Erfolgsgeheimnis?

DJ Danyo: Ich versuche immer am Puls der Zeit zu sein, neue Stile wie Trap mit in meine Sets auch im Club zu integrieren und das funktioniert bisher sehr gut.

BlackBeats.FM: Du warst bisher schon öfters bei unserer Moderatorin Blueroom in der Show zu hören. Jedes Mal stellt sie neue Sets von dir vor, wie funktioniert das Ganze? Improvisierst und entscheidest du jedes Mal selber was du für Mixtapes zusammenstellst oder bekommst du auch Anfragen bezüglich der Trackauswahl?

DJ Danyo: Bisher sind es ja jetzt schon 19 Mixtapes geworden. Teilweise habe ich bei Facebook Umfragen gestartet, was die Leute sich wünschen, andererseits habe ich selbst entschieden.


BlackBeats.FM: Was bedeutet es dir, wenn du deine Mixe auf BlackBeats.FM hörst? Bist du womöglich auch selbstkritisch und denkst dir dabei manchmal auch, oh man hier hätte ich auch einen anderen Übergang machen können…

DJ Danyo: Nein, dann hätte ich es nicht so rausgegeben, ich veröffentliche immer erst die Tapes nach mehrmaligen Probehörens und ändere so lange bis ich zu 100% zufrieden bin!

BlackBeats.FM: Was können wir 2013 von DJ Danyo noch erwarten?

DJ Danyo: Bestimmt noch 1-2 neue Mixtapes, und des weiteren versuche ich natürlich meinen Bookingkreis zu erweitern, damit auch andere mich mal Live in den Clubs Deutschlands erleben können.

Blackbeats.FM: Kann man dich auch irgendwo live erleben?

DJ Danyo: Ja in Bremen im La Viva, Privée und sonst momentan im Großraum Niedersachsens. Am besten schaut man auf meiner Facebookpage nach meinen Clubterminen.

BlackBeats.FM: Wenn du den angehenden DJ´s da draußen etwas mit auf den Weg geben könntest, was wäre das?

DJ Danyo: Gebt niemals auf und zweifelt nicht an euch selbst, nur weil mal nicht direkt alles klappt was man sich vornimmt oder erreichen will.

BlackBeats.FM: Wir sind nun auch am Ende unseres Interviews angelangt. Wir danken dir vielmals für das nette Interview. Wir wünschen dir alles Gute für die Zukunft und hoffen noch lange deine Mixtapes hier auf BlackBeats.FM hören zu dürfen. Die letzten Worte gehören nun dir.

DJ Danyo: Vielen Dank für das Interview und 2013 werdet ihr noch einiges von mir hören! Bis dahin Stay Tuned!


Facebook Dj Danyo


Bookmark and Share
Um diesen Interview bewerten zu können, musst Du registriert und angemeldet sein!

Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland DJ-T.M. Clanmitglied
E-Mail: Soulside-Crushers@web.de Homepage: https://www.facebook.com/mario.albert.7 Offline
;-)
Geschrieben am 24.05.2013 - 00:54
#1 von Deutschland Blueroom001 Clanmitglied
E-Mail: blue.room@gmx.net Offline
gefäääällt mir lächeln
Geschrieben am 23.05.2013 - 22:31


Facebook