Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Interviews




Interview mit: DJ Kitty Kat
Datum: 03.12.2007
Autor:
Links nicht verfügbar
Bewertung:


DJ Kitty Kat ist eine von Deutschlands seltenen weiblichen DJs. Wir wollten sie näher kennenlernen und haben sie für euch interviewt.


BlackBeats.FM: Hallo DJ Kitty Kat! Stell dich doch einmal unserer Community vor!

DJ Kitty Kat: Ich bin 22 Jahre alt, wohne in der Nähe von Nürnberg und heiße....DJ Kitty Kat eben... lächeln

BlackBeats.FM: Seit wann beschäftigst du dich mit dem DJing und wie kam es dazu?

DJ Kitty Kat: Mit dem DJing beschäftige ich mich seit ca. 5 Jahren. Seit ich einmal auf einem Jay-Z Konzert war hab ich mich einfach in die Musik und den Hip Hop verliebt, konnte aber nicht singen, rappen oder tanzen. So hab ich mir zwei Turntables und ein paar Platten besorgt...Und los ging's

BlackBeats.FM: Wie entstand dein Name und wann?

DJ Kitty Kat: Den Namen hat mir ein befreundeter MC (Cronite) gegeben.

BlackBeats.FM: Mittlerweile gibt es so viele DJs! Wen würdest du als deinen persönlichen Lieblings DJ bezeichnen?

DJ Kitty Kat: Seeeeeeeeeehr schwer, in Deutschland denke ich gehört DJ Ray Dee aus Kassel zu den Besten und erfahrensten DJ's.
In Amerika? Natürlich unendlich viele, um nur ein paar zu nennen: Camillo, Irie, Kid Capri, Funk Flex....allen (technisch) natürlich voran DJ Q-Bert.

BlackBeats.FM: Legst du regelmäßig in Clubs auf? Wenn ja wo kann man dich am häufigsten live erleben?

DJ Kitty Kat: Ich lege regelmäßig ca. 2-4 mal in der Woche auf. Zur Zeit lege ich in keinem Club regelmäßig auf, sondern bin immer auf Tour durch Deutschland und Europa.

BlackBeats.FM: Gibt es für dich einen Track der auf keiner Party fehlen darf?

DJ Kitty Kat: Aight, also auf MEINER Party dürfte zur Zeit ein Track nicht fehlen: Talib Kweli - Hot Thing Yeeeeeeeeeeeah!!!!

BlackBeats.FM: Was hälst du von Webradios? Hast du schon einmal live aufgelegt auf einem Stream? Wenn nein würdest du es gerne einmal machen?

DJ Kitty Kat: Auf jeden Fall coole Sache! Ich werde bald für ein Münchener Webradio einmal im Monat auflegen.

BlackBeats.FM: Wenn du in Clubs auflegst schwingst du alleine die Plattenteller oder wechselst du dich mit andern DJs ab?

DJ Kitty Kat: Kommt ganz drauf an. Am liebsten zieh ich mein Set alleine durch, es sei denn einer von meinen Nürnberger Jungs ist dabei.

BlackBeats.FM: Was bedeutet Musik und das Auflegen für dich?

DJ Kitty Kat: Fast alles

BlackBeats.FM: Was machst du beruflich?

DJ Kitty Kat: Auflegen!!!

BlackBeats.FM: Und was wünscht du dir für deine Zukunft?

DJ Kitty Kat: Alles was geht und endlich mal wieder einen geilen Club Song von Jay-Z, bitte mit dem dazugehörigen Dirty Acapella...!

BlackBeats.FM: So das wars auch schon. Wir bedanken uns recht herzlich bei dir für das nette Interview und wünschen dir weiterhin viel Erfolg als DJane. Die letzten Worte gehören nun dir!

DJ Kitty Kat: Mixtape - Kitty Bo Vol. 2- Out Now - Go Get It!!!

BESUCHT DJ KITTY KAT AUF MY SPACE UND SCHREIBT IHR EIN KOMMENTAR:
>KLICKT HIER<
Um diesen Interview bewerten zu können, musst Du registriert und angemeldet sein!

Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Deejay D.K.
E-Mail: arkin_tuerkel@otmail.com Homepage: www.myspace.com/realdjdk Offline
Und die kommt aus meiner Stadt Kitty ich freu mich schon auf Playazball in WON :o) hoffentlich wieder am start
Geschrieben am 01.02.2010 - 01:20


Facebook