Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Interviews




Interview mit: Ines Redjeb
Datum: 14.02.2010
Autor: Michael
Links nicht verfügbar
Bewertung:
BlackBeats.FM: Hallo Ines. Herzlich Willkommen zum Interview mit dem Radiosender BlackBeats.FM. Deutschlands Sender für amerikanischen Hip Hop und afroamerikanische Musik. Wie ist deine momentane Stimmung vor der ersten Live Show von Deutschland sucht den Superstar?

Ines Redjeb: Ich freu mich sehr heute hier dabei sein zu dürfen, und freu mich auch auf das Jury-Urteil. Ich hoffe natürlich auch, dass ich viele Zuschauer von mir überzeugen kann.

BlackBeats.FM: Zurzeit studierst du Jura im dritten Semester, arbeitest nebenbei in einer Buchhaltung eines Logistikunternehmens und bist zugleich noch glückliche Mutter. Findest du da eigentlich noch Zeit für die Musik?


Ines Redjeb: Ja, ich singe eigentlich permanent.

BlackBeats.FM: Am Anfang, als man dich das erste mal beim Casting gesehen hat, dachte man du seist sehr introvertiert. Dann teilte die Jury nach viel hin und her drei "JA" fürs Recall aus. Wie ausgeprägt waren da deine Emotionen?

Ines Redjeb: Ich war schon etwas enttäuscht von mir selber, weil ich nicht so aus mir rauskommen konnte, aber ich konnte mich ja jetzt öffnen und mehr von mir zeigen.

BlackBeats.FM: Du wohnst derzeit mit deiner Familie in Hamburg, jedoch lebt ein Teil deiner Familie in Tunesien, die du auch mindestens ein Mal im Jahr besuchst. Wie steht deine Familie hinter dir?

Ines Redjeb: Meine Familie in Tunesien weiß noch gar nicht, dass ich bei DSDS mitmache. Meine Familie in Deutschland unterstützt mich komplett und ist stolz auf mich.

BlackBeats.FM: Schon fast besessen fieberst du deinem Vorbild Beyoncé Knowles hinterher, wie kam es genau dazu?

Ines Redjeb: Ich liebe ihre Stimme und schätze sie vor allem als Künstlerin.

BlackBeats.FM: Es gab bislang schon sehr viele gute Teilnehmer bei der aktuellen Deutschland sucht den Superstar Staffel. Wie sehr schätzt du deine Chancen ein, in das Finale einzukehren?

Ines Redjeb: Daran denke ich jetzt noch gar nicht - jetzt geht's erst mal um den Einzug in die TOP 10.

BlackBeats.FM: Wir danken dir für die Beantwortung unserer Fragen und wünschen dir weiterhin viel Erfolg bei Deutschland sucht den Superstar. Das letzte Wort gehört dir.

Ines Redjeb: Danke an euch, und ich möchte mich auf jeden Fall bei meinen Fans bedanken, die für mich anrufen und mich unterstützen - ihr gebt mir sehr viel Kraft!

„Alle Infos zu „Deutschland sucht den Superstar“ im Special bei RTL.de: www.rtl.de/cms/unterhaltung/superstar.html
BILD (c) RTL / Stefan Gregorowius
Um diesen Interview bewerten zu können, musst Du registriert und angemeldet sein!

Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Sally
E-Mail: samira2@hotmail.de Offline
*Namensverwandte* amüsiert

Einfach 'ne tolle Frau. Die verdient echt bewunderung, das sie das alles so auf die Reihe bekommt.
Geschrieben am 19.02.2010 - 17:58


Facebook