Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Interviews




Interview mit: Thomas Karaoglan
Datum: 18.02.2010
Autor: Maggy
Links nicht verfügbar
Bewertung:
BlackBeats.FM: Hallo Thomas. Willkommen zum Interview mit BlackBeats.FM, Deutschlands angesagtesten Sender für Hip Hop und Blackmusic. Wie geht es dir?

Thomas: Es geht mir sehr gut, danke.

BlackBeats.FM: Nun da ihr ins Luxus-Loft gezogen seid, wie ist es mit den anderen Kandidaten zusammen zu leben?

Thomas: Das Zusammenleben mit den anderen macht richtig Spaß. Das Loft ist richtig groß, wir haben sogar ein eigenes Fitnessstudio. Und wir kommen auch alle zusammen ganz gut aus.

BlackBeats.FM: In der Karibik gab es ein paar Zärtlichkeiten mit Kim. Läuft da mehr zwischen euch?

Thomas: Nein, das war ja nur Show damals in der Karibik. Und jetzt sind wir hier..nein, neee , da läuft gar nichts.

BlackBeats.FM: Mit dem Song "My Girl", von den Temptations, hast du das Fernsehpublikum begeistert. Wie hast du dich gefühlt an dem Abend - als du weitergekommen bist?

Thomas: Das war richtig cool, ich wusste in dem Moment, wo ich weitergekommen bin, nicht was ich machen soll. Es war krass, ich hatte schon einwenig damit gerechnet, aber gleichzeitig dachte ich mir, vielleicht hast du es doch nicht geschafft. Es war überwältigend. Ein Traum der in Erfüllung gegangen ist.

BlackBeats.FM: Am Samstag startet die erste große Mottoshow bei Deutschland sucht den Superstar. Wie sehr stellst du dich schon jetzt auf Samstag ein?

Thomas: Wir proben natürlich jeden Tag, wir versuchen die Songs gut zu singen und gut darzustellen. Meinen Song kann ich sehr gut, mein Text sitzt, nur irgendwie bin ich heute einwenig heiser.

BlackBeats.FM: Für welchen Song hast du dich entschieden?

Thomas: Ich singe von Culcha Candela „Monsta“. Die Mottoshow lautet ja „Aktuelle Hits“ und da passt das ganz gut.

BlackBeats.FM: Du lebst ja mit deiner Familie in Duisburg, wie sehr unterstützen die dich bei DSDS?

Thomas: Die helfen mir sehr, sie unterstützen mich bei allem, ohne sie würde ich das hier alles nicht schaffen.

BlackBeats.FM: Berufsschule, Kick- und Thaiboxen und jetzt auch noch DSDS. Wie willst du das nach DSDS alles unter einen Hut bekommen, falls du tatsächlich gewinnen solltest?

Thomas: Wenn ich gewinnen sollte, werde ich das Kick-Thaiboxen und die Berufschule aufgeben, denn ich habe ja bereits einen Abschluss. Ich werde mich auf meinen Traum konzentrieren und diesen auch versuchen zu leben.

BlackBeats.FM: Man hat das Gefühl, dass du schon als Unterhaltungsperson geboren wurdest.
Woher kommt die tägliche Packung gute Laune?

Thomas: Die gute Laune hatte ich schon immer gehabt, ich bin ein positiver und verrückter Mensch. Ich bin wie ich bin und verstelle mich auch nicht im Fernsehen. Vielleicht hat meine Mutter, als sie mich geboren hat, zuviel gelacht. lacht

BlackBeats.FM: Hast du bestimmte Idole?

Thomas: Mein Vorbild ist auf jeden Fall Robbie Williams. Er ist ein Entertainer, genau wie ich und er singt auch richtig gut. Ich mag ihn einfach.

BlackBeats.FM: So unter uns, wie fühlt du dich, wenn man dich „Checker“ nennt?

Thomas: Jaa, hmm ich hör das Wort 100-mal am Tag. Ist jetzt okay, ist zwar nicht das perfekte Wort, aber wenn die Leute meinen ich bin der Checker, dann bin ich es wohl. lacht

BlackBeats.FM: Sooo, mein lieber Checker. Danke für das nette Interview. Wir wünschen dir viel Erfolg bei DSDS, aber auch in deinem privaten Leben. Wenn du möchtest kannst du am Ende noch was loswerden.

Thomas: Ich danke allen meinen Fans, die für mich angerufen haben, denn wenn die nicht für mich angerufen hätten, wäre ich gar nicht so weit gekommen. Danke für die Unterstützung und ich weiß: OHNE EUCH BIN ICH NICHTS! Danke für alles =)

Um zu dem Audiointerview zu gelangen klickt bitte hier

Foto: RTL / Stefan Gregorowius
Um diesen Interview bewerten zu können, musst Du registriert und angemeldet sein!

Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland x3Angiix3
E-Mail: AngeliqueHuertgen@web.de Offline
Beste war das mit Kim ob da was läuft

Nein neee nene da läuft nichts ^^


Geschrieben am 19.02.2010 - 10:47


Facebook