Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • 20minuten
YouTube Video

Hilfeaufrufe über YouTube

Gepostet in:

c=images/news-pics/1243_1211026313.jpg align=left> USA [Vereinigte Staaten von Amerika] Ein schockierendes Video auf YouTube geht die Runde und weckt für aufsehen. Eine 16-jährige sitzt weinend auf ihrem Bett in ihrem Zimmer, guckt in die Kamera und sagt: „Ich wurde vergewaltigt“.

Erst vor 2 Wochen hat das Mädchen das YouTube-Konto eröffnet und bisher auch nur ein einziges Video veröffentlicht. Unter ihr Pseudonym helprapevictim (Hilf dem Vergewaltigungsopfer) sagte sie im Video:„ Hallo, mein Name ist Crystal. ... Ich brauche Hilfe. Ich wollte es nicht so tun, aber es ist der einzige Weg, den ich kenne, der Erfolg verspricht. Der einzige Weg, dass jemand in der Welt mir zuhört“.

Durch dieses Video verspricht die 16-jährige sich Hilfe und möchte somit den Täter hinter Gitter bringen. Sie wurde nach eigenen Angaben wahrscheinlich von einem 23-jährigen vergewaltigt. Crystal hat nun Angst davor, das er zum wiederholten male sich an ihr vergeht.

Der amerikanische Sender CNN hatte den Teenager interviewt und hält die Anschuldigungen für real. Experten meinen das Video von Crystal ist ein öffentlicher Hilferuf, den es schon von vielen jungen Leuten gab. Opfer wenden sich an die Öffentlichkeit und suchen die Gerechtigkeit im Internet.

Die Anwälte der Opferhilfegruppe RAINN bezeichnen diese Art von Hilferufe als bedenklich, das die Opfer sich mit Namen, Adresse und Bildern zeigen. Die Täter hätten dann die Möglichkeit, die Opfer erneuert zu belästigen oder zusätzliche Befriedigung durch die Hilferufe zu gewinnen.

Der Präsident der Opferhilfegruppe, Scott Berkowitz, sagte dem US-Sender CNN: „ Seit einiger Zeit gelangen Vergewaltigungsopfer öfter mit sehr detailreichen Beschreibungen von dem, was ihnen angetan wurde, an die Öffentlichkeit. Wir unterstützen das grundsätzlich, aber das hier ist ein gefährlicher Weg, es zu tun.“

Bevor Crystal die Aufnahme beendete sagte sie: „Alles worum ich bitte ist, dass jeder, der dieses Video gesehen hat, den Gouverneur anruft.“

Dieses Video wurde noch am Donnerstag 25 000 Mal betrachtet. Der Hilfeschrei im Web verzeichnete heute morgen bereits rund 150 000 Zugriffe.




geschrieben am 17.05.2008 von Denniz um 14:09 Uhr


Tags: Hilfeaufrufe über YouTube


Kommentare:

Sortierung:
 1 von 2  12 »

#12 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
Respekt vor der Aktion... bester weg!!!! voll gut... scheiße wegen dem Mädchen! Den Kerl sollte man -ZENSIERT-
Geschrieben am 19.05.2008 - 23:08
#11 von Deutschland Denniz
E-Mail: Denniz@BlackBeats.FM Offline
@MoNsTaR, vllt hat sie Angst das der Täter wieder zuschlägt, und deswegen hat sie wahrscheinlich das Video rausgenomm hehe
Geschrieben am 18.05.2008 - 23:46
#10 von Deutschland style-boy
E-Mail: vip-maurice@hotmail.de Offline
ich würd vielleicht mal zur polizei gehn und mich nicht noch so in der ganzen welt zeigen, naja vielleicht kann man das aber auch einfach nicht nachvolziehen, was sie durchmacht
Geschrieben am 18.05.2008 - 19:04
#9 von Deutschland MoNsTaR
E-Mail: won-monstar@web.de Offline
This video has been removed by the user. hmm scheint das sie es doch nicht mehr will!!!
Geschrieben am 18.05.2008 - 12:18
#8 von Deutschland sunnyboy18
E-Mail: dennis1254@web.de Offline
so was ist voll koreck das sie es gemacht hat
Geschrieben am 18.05.2008 - 05:11
#7 von Deutschland God of Death
E-Mail: GodofDeath@t-online.de Offline
ach du scheiße ist ja schon hat was die leute alle heutzutage ins i.net stellen
Geschrieben am 17.05.2008 - 21:59
#6 von  [Griechenland] Romantic_Rude_boy
E-Mail: schalker2008@live.de Homepage: wird noch hochgeladen Offline
soweclhe menschen, die sowas tun, kann man leider nicht mehr helfen, sie müssen sich selber ,helfen sie wissen nicht was sie ihren opfern antun,

son scheiß ey
krasser geht @ Ksenia der eine Psycho der 24 jahre seine Tochter
ihr wisst was ichmeine
krasse ey
=(
unglücklich
Geschrieben am 17.05.2008 - 19:31
#5 von Deutschland Lilboy
E-Mail: MatthiasHoegg@gmx.de Homepage: http://blackbeats.fm Offline
isch ja krass
Geschrieben am 17.05.2008 - 19:28
#4 von Deutschland MoNsTaR
E-Mail: won-monstar@web.de Offline
sowas ist nicht mehr menschlich...
Geschrieben am 17.05.2008 - 19:26
#3 von  [Russland] Ksenia
E-Mail: ksenia@blackbeats-radio.de Offline
gehts noch krassser =(
wie übel is das...
:'(

Geschrieben am 17.05.2008 - 17:17

 1 von 2  12 »


Facebook