Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • MTV

Was bitte war denn da los?

Gepostet in: Kultur

Cents Haus, bis auf die Grundmauern komplett abgebrannt! [/B]

Doch wie und warum passierte dieser schreckliche Vorfall?

Zündete er das Haus selber an?
Zu dem Zeitpunkt, als das Haus in Long Island / New York Feuer fing, befanden sich sogar Personen im Haus. Shaniqua mit Sohn Marquis und vier weitere Gäste waren dort, konnten sich jedoch alle ohne schwerwiegenden Verletzungen aus der Feuerhölle retten.

Im Auge der Ermittler stehen Shaniqua Tompkins und sogar 50 Cent selber als Tatverdächtige. Wie Blackbeats.fm schon einmal berichtete, stritten die Beiden schon länger um die 1,4 Millionen teure Hütte und 50 Cent versuchte mit allen Mittel seine Ex und den Sohn aus dem Haus zu klagen.

"Dass sie dort mit ihrem neuen Boyfriend und noch einigen anderen Leuten lebt ist unangebracht. Sie wohnt dort mit Leuten für deren Unterhalt ich nicht verantwortlich bin." , so 50 Cent.

Shaniqua jedoch erzählte der Polizei, 50 Cent hätte ihr das Haus versprochen und hätte es nun aus Rache selber angezündet.

Nach einem Interview mit Shaniqua, die jetzt aus dem Krankenhaus entlassen wurde, hieß es: "50 Cent hätte jemandem den Auftrag erteilt, sein Haus abzufackeln." "Ja er ist zu so etwas fähig, wenn er wütend ist. Er dachte sich wohl, wenn er mich nicht haben kann, dann auch sonst niemand. Er sagte zu mir, er würde jemanden vorbei schicken, um mich umzubringen und ich solle nur abwarten, was er tun wird. Er hat es getan. Er hat uns bis jetzt nicht kontaktiert, um zu sehen wie es seinem Sohn geht! Ich bin unfassbar wütend!"

Ein Sprecher von 50 Cent ließ verkunden: "50 Cent erreichte die Nachricht heute morgen. Er befindet sich gerade in Louisiana um dort einen neuen Film abzudrehen und ist über die Ereignisse sehr schockiert. Er ist extrem dankbar dafür, dass sich alle - inklusive sein Sohn Marquis - vor den Flammen retten konnten. 50 ist sich sicher, dass das örtliche Police-Department sofort die Ermittlungen einleiten wird und kann deren Ergebnisse kaum erwarten!"

Wenn es etwas Neues zu berichten gibt, werden wir euch sofort informieren!




geschrieben am 01.06.2008 von um 12:59 Uhr


Tags: Was bitte war denn da los?


Kommentare:

Sortierung:

#9 von Deutschland Shenka
E-Mail: Schenija@hotmail.de Offline
Wow ist ja mal Krass ...
Naja Ich glaub auch weniger das er selber sein EIGENES Haus angezündet haben soll bzw. anzünden ließ ...
Geschrieben am 08.06.2008 - 14:58
#8 von Deutschland Skorpy
E-Mail: skorpyy@hotmail.de Offline
Ich denke eher weniger das er sein Haus abfackeln lässt ... verrückt...
Geschrieben am 07.06.2008 - 14:27
#7 von Deutschland sunnyboy18
E-Mail: dennis1254@web.de Offline
sheiße
Geschrieben am 07.06.2008 - 11:25
#6 von Deutschland style-boy
E-Mail: vip-maurice@hotmail.de Offline
sehr mysteriös das ganze...
Geschrieben am 03.06.2008 - 20:30
#5 von Deutschland Lilboy
E-Mail: MatthiasHoegg@gmx.de Homepage: http://blackbeats.fm Offline
Scheiße von ma Homie die Budde
man wie kann des nuor Passiern!=(
Geschrieben am 01.06.2008 - 19:57
#4 von Deutschland Karsten°
E-Mail: kamaohz@freenet.desukie-lee-ray@gmx.de Offline
natürlich war er das amüsiert
scherz
Geschrieben am 01.06.2008 - 18:27
#3 von Deutschland Berlin_Playa91
E-Mail: fabianschnigg@hotmail.de Offline
las ob es 50 cent war,,, Das ist doch schon wieder son Frau die sich nen reichen mann angelt den flch legt Kinder bekommt und dann sich scheeiden lässt um das geld abzugriffeln... Und nu will sie noch mehr -.-'
Geschrieben am 01.06.2008 - 16:31
#2 von Deutschland MaThY
E-Mail: michele4mathy@arcor.de Offline
burn mother fucker burn.....
Geschrieben am 01.06.2008 - 14:01
#1 von Deutschland AndreZ Clanmitglied
E-Mail: service@blackbeats.fm Homepage: www.xing.com/profile/Andre_Zachert Offline
krasse sache
Geschrieben am 01.06.2008 - 13:45


Facebook