Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • MTV

Rassistische Propaganda, Nas protestiert!

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/1403_1216992367.jpg align=left> Rapper Nas Jones protestiert gegen den TV-Sender Fox. Der Afro-Amerikaner zückte während einer Pressekonferenz eine Petition mit 600.000 Unterschriften gegen die rassistischen Äußerungen des Tv-Senders Fox heraus.

In dieser Woche konnte Nas sich nicht zurückhalten. In den vergangenen Jahren äußerte der US TV-Sender Fox immer häufiger rassistische Beleidigungen. Sie bezeichnen afro-amerikanische Frauen als Nappy Headed Hoes und zerstören Barack Obama’s Ruf, indem sie ihn als Undercover-Terrorist darstellen. Nas hat die Schnauze voll, es wird zurückgeschlagen!



Während der Pressekonferenz präsentierte er die 600.000 Unterschriften gegen rassistische Propaganda des US TV-Senders, zusammen mit ColorOfChange.org und MoveOn.org. Der Rapper Nas kritisierte die Fox News in seinem Track „Sly Fox“ auf sein neuen Album „Untitled“ sehr heftigt und disst den gesamten rassistischen Sender.

Wir wollen hoffen, dass Nas mit seiner wohltätigen Aktion etwas bewirken kann, denn was zurzeit bei „Faux News“ abläuft ist einfach nur niveaulos und geschmacklos!




geschrieben am 25.07.2008 von Denniz um 15:25 Uhr


Tags: Rassistische Propaganda, Nas protestiert!


Kommentare:

Sortierung:

#3 von Deutschland style-boy
E-Mail: vip-maurice@hotmail.de Offline
ich glaube schon, dass er was mit der aktion bewirken kann!
Geschrieben am 25.07.2008 - 19:06
#2 von Deutschland oOPinoyOo
E-Mail: pinoy-styla@hotmail.de Offline
so en sender schauen viele leute und wenn die da so rasistische witze machen überträgt sich das auch klar auf einige zuschauer

darum daumen hoch für nas das er es schafft
Geschrieben am 25.07.2008 - 17:09
#1 von USA [Vereinigte Staaten von Amerika] Scud
E-Mail: Scud@gmx.net Offline
600k Unterschriften gegen rassistische Propaganda,.. nicht übel.
Da hat der Herr aber einiges geleistet!
ich meine,.. 600k Unterschriften muss man erstmal zusammen bekommen - das is nich wenig!

Ich hoffe, er hat mit seiner Aktion Erfolg!
Geschrieben am 25.07.2008 - 15:30


Facebook