Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Dcrs-Online

Zu Tode geprügelt?

Gepostet in:

c=images/news-pics/1557_1224157167.jpg align=left> Er prügelte angeblich ihre 4 Jährige Tochter zu Tode, doch sie steht immer noch zu ihm und sagt: Ich liebe ihn trotzdem!

Die Mutter Miriam B., 31 Jahre und ihr Lebensgefährte Andreas B., 40 küssen sich im Gerichtssaal.

Doch angesichts der Tat, die der Stiefvater der kleinen Leonie angetan haben soll, müsste sie ihn hassen. Doch sie liebt ihn!

Die wahnsinns Tat passierte am 26. November 2007, die kleine Leonie starb an einer Hirnschwellung nachdem sie zusammenbrach. Als der Krankenwaagen eintraf war es schon zu spät. Sie konnte nicht mehr gerettet werden.

Der Staatsanwalt äußerte sich zu der Tat: „Das Kind wurde vom Stiefvater schwer misshandelt.“

Der Autopsiebericht besagt: „Dem Kind wurde so heftig gegen den Kopf geschlagen, dass der Schläfenmuskel riss. Fünf Tage später muss das Kind stark geschüttelt worden sein, was die tödlichen Verletzungen ausgelöst hat.“

Die Mutter traut ihrem Freund die Tat nicht zu: „Ich traue es meinem Mann nicht zu. Ich habe ihn als sehr ruhigen Menschen erlebt.“

Und auch der Lebensgefährte bestreitet, die Kleine geschlagen zu haben. Mittlerweile haben die beiden geheiratet.




geschrieben am 16.10.2008 von um 13:38 Uhr


Tags: Zu Tode geprügelt?



Facebook