Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

Vater tötet Familie mit Axt und Schlachtermesser

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/1928_1232920674.jpg align=left> Im saarländischen Saarlouis ereignete sich ein blutiges Familien-Drama. Mit einer Axt und einem Fleischermesser hat ein Vater seine Frau und seine beiden Kinder abgeschlachtet.

Laut Angaben der Polizei durchtrennte der 47-Jähriger seiner 40-jährigen Frau den Schädel mit einer Axt.
Mit einem 25 Zentimeter langen Fleischermesser ging er auf die 20-jährige Tochter und den 6-jährigen Sohn los und durchschnitt ihnen die Kehle.

Den gemeinsamen Sohn (3 Jahre) verschonte er.

Am Samstagabend fanden eine Freundin und ein Bekannter die Leichen im Einfamilienhaus.

Die Kinder lagen in ihren Betten, in denen sie vom Vater kaltblütig ermordet wurden. Dieser lag total betrunken neben seiner toten Frau im Bett. Er wurde sofort von der Polizei festgenommen.

Anhand von Ermittlungen wurde festgestellt, dass das Ehepaar sich in der Vergangenheit desöfteren gestritten hatte.

Doch was führte ihn dazu so etwas zu tun?




geschrieben am 25.01.2009 von Karo um 22:56 Uhr


Tags: Vater tötet Familie mit Axt und Schlachtermesser


Kommentare:

Sortierung:

#3 von Deutschland x3Angiix3
E-Mail: AngeliqueHuertgen@web.de Offline
echt krank
Geschrieben am 27.01.2009 - 20:06
#2 von Bosna i Hercegovina [Bosnien Herzegowina] Chrome
E-Mail: chrome@blackbeats-radio.de Homepage: www.myspace.com/KsChrome Offline
übertrieben man das is ja wie im film man sowas geht ja mal gar nicht ich versteh nicht wie krank man sein kann um soweit zugehn
Geschrieben am 26.01.2009 - 17:30
#1 von Deutschland Karsten°
E-Mail: kamaohz@freenet.desukie-lee-ray@gmx.de Offline
Einfach nur Krank, der Typ war ein Psycho und drehte wohl durch.
Für so ein Typen müsste die Todesstrafe her, nix anders.
Geschrieben am 25.01.2009 - 23:23


CasiBonus
Facebook