Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel

7kg Kokain per Luftpost

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/2010_1233929484.jpg align=left> Ein 53-jähriger Mann wollte nicht extra nach Kolumbien einreisen um an sein Kokain zu kommen. Er machte es sich einfacher und ließ es per Post zu sich schicken.

Die Droge hatt eine etwas längere Reise vor sich. Im südamerikanischen Kolumbien beginnend landete sie anschließend im deutschen Nordrhein-Westfalen.
Doch leider endete dies nicht so schön - Der Mann wurde erwischt und darf nun für sieben Jahre ins Gefängnis.
Obwohl die Lieferung eigentlich nur eine Stereoanlage beinhalten sollte, wie er im April 2008 als Tarnung angab.

Doch beim Zoll im Flughafen London machte die 600.000 Euro teure Lieferung einen verdächtigen Eindruck. Sodass die Zollbeamten in ein Paket reinschauten und das Spektakel sahen.

Die Polzei hatte sich etwas Tolles ausgedacht um ihn zu schnappen: Im nordrhein-westfälischen Münster verkleidete sich ein Polizist als Paketbote und brachte ihm ein leeres Paket, als er aufmachte, wurde er verhaftet.

Auf was für verrückte Ideen man kommt. Pech gehabt!




geschrieben am 06.02.2009 von Karo um 14:45 Uhr


Tags: 7kg Kokain per Luftpost


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Karsten°
E-Mail: kamaohz@freenet.desukie-lee-ray@gmx.de Offline
Tyo hätte er sich was besseres einfallen lassen sollen, um sein Koka Sicher nach hause zu bekommen.
Geschrieben am 07.02.2009 - 11:30


CasiBonus
Facebook