Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Meinestadt

Kölle Alaaf

Gepostet in: Verschiedenes

rc=images/news-pics/2076_1235240196.jpg align=left> Es ist wieder so weit, die "Fünfte" Jahreszeit ist voll im Gange.
In Köln, Bonn, Düsseldorf und anderen Rheinischen Städten lassen die Jecken es krachen!
Mit 160 Vereinen, über 500 Sitzungen und Bällen in jeder Session, dem populären Rosenmontagszug und insgesamt rund 10.500 aktiven Teilnehmern ist Köln
die rheinische Karnevalshochburg.


Die Session beginnt am Elften im Elften um Elf Uhr Elf. Bis Rosenmontag steigert es sich schrittweise: nach der ruhigen Weihnachtszeit beginnt ab Neujahr die Phase des Sitzungskarnevals (Herren-, Damen-, Kostüm- und Prunksitzungen). Weiberfastnacht um Elf Uhr Elf wird der Straßenkarneval eröffnet. Ab diesem Zeitpunkt befindet sich die Stadt im Ausnahmezustand; in den Kneipen und auf der Straße wird nach Kräften gefeiert. Der offizielle Höhepunkt des Kölner Karnevals („Kölsche Fasteleer“) ist der am Rosenmontag stattfindende Rosenmontagszug.

Der typische Narrenruf ist „Kölle Alaaf!“. Er bedeutet soviel wie 'Es lebe Köln!', war ursprünglich ein Trinkspruch und ist seit dem 19. Jh. der Kölner Narrenruf.

„Am Aschermittwoch ist alles vorbei“, wie schon altkölsches Liedgut zu verkünden weiß. Jedoch treffen sich die meisten Karnevalsgesellschaften heute noch einmal zum traditionellen Fisch-Essen, bevor dann die Fastenzeit beginnt.




geschrieben am 21.02.2009 von Chris um 18:28 Uhr


Tags: Kölle Alaaf


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Beka89
E-Mail: z.bekrim@googlemail.com Offline
wie geil ^^
schade bei uns in frankfurt ist das garnet so groß unglücklich
Geschrieben am 22.02.2009 - 22:00


CasiBonus
Facebook