Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • allhiphop.com

LL Cool J erhält Racial Harmony Award

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/2210_1239192716.jpg align=left> Berichten des JTA zufolge, einem jüdisch motivierten Medienunternehmen, hat James Todd Smith, besser bekannt als LL Cool J, am 6. April den Joseph Papp Racial Harmony Award erhalten, der im Hause von Hip-Hop Mogul Russel Simmons verliehen wurde.

Die Organisation Foundation for Ethnic Understanding, der Russel Simmons, als auch Rabbi Marc Schneider vorsitzt, hat es sich zum Ziel gemacht die Beziehungen zwischen Schwarzen, Moslems und Juden zu verbessern.

„LL hat eine lange Geschichte sozialen und politischen Wirkens. Er ist jemand, der nicht genug gewürdigt wurde für seine Leistungen“, sagte Russel Simmons dem Hip-Hop Magazin AllHipHop.com. „Ich bin sehr glücklich ihn für seine zahlreichen Leistungen geehrt zu haben.“

LL Cool J gehört seit seinem Debütalbum „Radio“, welches im Jahre 1985 veröffentlicht wurde, zu einem der medienwirksamsten Künstler des Hip-Hop Business. In den letzten Jahren widmete sich LL vor allem seiner Schauspielkarriere.
Sein letztes Album, „Exit 13“, kam 2008 heraus und erreichte Platz 9 der US Billboard Charts.





geschrieben am 08.04.2009 von Andreas um 14:09 Uhr


Tags: LL Cool J erhält Racial Harmony Award



Facebook