Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • ballerstatus.com

Jay-Z in der „Power 30“ Liste

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/2373_1244323177.jpg align=left> Das Magazin „The Source“, gehört zu einem der ältesten und etabliertesten Blätter in der US-amerikanischen Hip-Hop Kultur. So wie jedes Jahr wird die „Power 30“ Liste vorgestellt, in der die Power-Gamer des Business vorgestellt werden. Dieses Mal mit dabei: Jay-Z.

Obwohl das neue Album von Jay-Z „Blueprint 3“, noch nicht veröffentlich ist, scheinbar arbeitet er noch immer mit Kanye West an seinem neusten Meisterwerk, wurde er von „The Source“ in die „Power 30“ Liste mit aufgenommen. Andere Künstler, die es ebenfalls in die Liste geschafft haben, sind unter anderem Lil Wayne, Diddy, 50 Cent, Snoop Dogg, Kimora Lee Simmons und T-Pain.

Das Magazin begründet seine Entscheidung, Jay-Z in die Liste aufzunehmen, damit, dass es sich bei ihm nicht nur um jemanden handelt, der die Hip-Hop Kultur weit nach vorne gebracht hat, sondern auch auf dem Business-Sektor einiges vorweisen kann. Jay-Z hat nicht nur sein eigenes Modelabel „Rocawear“ am Start, sondern unter anderem auch eine Beteiligung an dem NBA Club New Jersey Nets.





geschrieben am 06.06.2009 von Andreas um 23:17 Uhr


Tags: Jay-Z in der „Power 30“ Liste



CasiBonus
Facebook