Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • hiphop.de

Young Jeezy in Messerstecherei involviert

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/2436_1245434808.jpg align=left> Jay Jenkins, besser bekannt als Young Jeezy, war in der Nacht vom 17. Auf 18. Juni in eine Messerstecherei in einem Nachtclub in Atlanta/Georgia verwickelt. Er selber kam nicht zu Schaden, doch wurde, Berichten zufolge, ein guter Freund von ihm verletzt.

Ort des Geschehens war die „Luckie Lounge“, ein bekannter Nachtclub in der Südstaatenmetropole Atlanta, in dem auch Ludacris schon des Öfteren gesehen wurde. In einer Messerstecherei, deren Entstehen noch ungeklärt ist, wurden drei Personen verletzt, darunter auch Antonio "Bama" Henry, ein Freund von Young Jeezy, der daraufhin in ein lokales Krankenhaus gebracht wurde.

Young Jeezy selbst sieht das ganze eher gelassen und gibt bei den Kollegen von RapRadar zu bedenken, dass man nicht alles glauben sollte, was in den Medien verbreitet wird:

"Ja wir waren da. Ein paar Leute haben dummes Zeug geredet. Wir haben nicht darauf reagiert und sind abgehauen und ins Studio gegangen. Mich hat kein Nigga abgestochen. Ich sehe keinen Toten oder? Uns ist nichts passiert. Man sollte nicht alles glauben, was diese Internetgangstas schreiben."





geschrieben am 19.06.2009 von Andreas um 20:05 Uhr


Tags: Young Jeezy in Messerstecherei involviert



CasiBonus
Facebook