Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • focus

Känguruhs im Vollrausch

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/2462_1245960995.jpg align=left> Was ist nur mit den legalen Opiumfeldern passiert, fragen sich die Einwohner der australischen Insel Tasmanien. Das Rätsel ist nun gelöst: Känguruhs springen auf den Feldern herum und naschen an den Pflanzen.

Wie äußert sich ein Vollrausch bei einem Känguruh?


Erst hüpfen sie wie die Wahnsinnigen im Kreis und dann brechen sie plötzlich völlig zugedröhnt zusammen. Ein richtiges Drogenproblem kann man dies nennen.
Die Opiumfelder der Pharmaindustrie sind total verwüstet.

„Wir sehen kreisförmig niedergetrampelten Mohn, das waren die zugedröhnten Wallabys", sagte eine Staatsanwältin.

Die Insel Tasmanien ist bekannt als weltweit größter Produzent für Opium (für medizinische Zwecke). Ca. 500 Farmen bestehen aus Opiumfeldern, das ist über die Hälfte des weltweiten Rohmaterials für Morphine und andere Opiate.
Durch den Konsum der Känguruhs wird die Ernte bedroht.




geschrieben am 25.06.2009 von Karo um 22:03 Uhr


Tags: Känguruhs im Vollrausch


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland Denn!s
E-Mail: denis_kotenjow@web.de Offline
das ist doch krank amüsiert
Geschrieben am 26.06.2009 - 18:33
#1 von Deutschland Z3r0
E-Mail: tobklu@web.de Offline
lol
geil und doch nicht amüsant ^^

aber son zugedröhntes känguruh würd ich schon gern mal sehen xD
Geschrieben am 26.06.2009 - 14:28


Facebook