Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • rap.de

Erstes Tupac Album aufgetaucht

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/2566_1248987303.jpg align=left> Abgesehen von Elvis dürfte es wohl kaum so viele posthume Veröffentlichungen geben, wie dies bei Tupac Shakur in den letzten Jahren der Fall war. Das es sich bei vielen Stücken des Verstorbenen dabei nur um Zusammenschnitte schon bekannter Songs handelt, sorgte in der Vergangenheit für viele Kontroversen. Nun gibt es aber etwas wirklich Neues aus dem Hause Shakur: das erste Album das Tupac jemals aufgenommen hat.

Keith Bastfield, Jugendfreund von Tupac Shakur und CEO von Born Busy Records versichert, dass es sich bei dem neuen Material tatsächlich um authentische Songs handelt, die von dem damals 16-jährigen Tupac gerappt wurden. Das Album soll aus der Zeit stammen, als Bastfield und Tupac an der Ostküste beheimatet waren und eine gemeinsame Band aus dem Boden gestampft hatten, die sich Born Busy nannte.

„Ich war dabei als sich Tupac das erste Mal selber auf einer Aufnahme hörte“, sagt Bastfield zu allhiphop.com. „Er saß in der Cafeteria der Baltimore Kunstschule und konnte nicht glauben, dass er sich selbst hörte.“

Die Platte wird den Namen „Shakurspeare“ tragen und nimmt Anlehnung an einen frühen Wunsch von Tupac, Shakespeare-Darsteller zu werden. Das Cover soll dann ebenfalls ein Ölgemälde zieren, welches Tupac im Shakespeare Dress zeigt. Dem ganzen nicht genug, wird wohl auch das damalige Pseudonym von Tupac Aufsehen erregen: MC New York!





geschrieben am 30.07.2009 von Andreas um 22:53 Uhr


Tags: Erstes Tupac Album aufgetaucht


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland chiller832
E-Mail: chiller832@web.de Offline
GEIL! WO GIBT ES DAS
Geschrieben am 31.07.2009 - 13:39


CasiBonus
Facebook