Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Focus

Mann ohne Arme sollte Fingerabdruck abgeben

Gepostet in:

c=images/news-pics/2689_1251922169.jpg align=left> In den USA ist ein Fall von Behindertendiskriminierung ans Tageslicht gekommen. Eine Bank wollte einem Mann seinen Scheck nicht auszahlen. Sie verlangten von ihm einen Fingerabdruck, doch der Mann wurde ohne Arme geboren.

Steve Valdez besitzt kein eigenes Konto, deshalb wollte er den Scheck seiner Frau bei der Bank einlösen. Doch bei der Bank wurde sein Vorhaben leider gestoppt, denn er konnte sich nicht identifizieren, da er keinen Fingerabdruck hinterlassen konnte und die Beamten dies aber von ihm verlangten.

Da er seinen Abdruck nicht leisten konnte, legte er zwei Dokumente zur Identifizierung vor. Diese wurden aber abgelehnt.

Herr Valdez wollte das nicht auf sich sitzen lassen und protestierte. Ein Mitarbeiter der Bank schlug ihm anschließend folgendes vor: Entweder solle er mit seiner Frau wiederkommen oder ein eigenes Konto eröffnen.

Als diese Geschichte publiziert wurde entschuldigte sich die Bank bei ihm. Denn man hätte auch andere Möglichkeiten zur Identifizierung finden können.

Hierbei handelt es sich wirklich um Diskriminierung und so etwas ist überhaupt nicht nachvollziehbar und unter aller Würde.




geschrieben am 02.09.2009 von Karo um 21:53 Uhr


Tags: Mann ohne Arme sollte Fingerabdruck abgeben


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland King-Flow
E-Mail: king.is.back@web.de Offline
also das sowas ausversehen passiert kann ich mir vorstellen... aber wenn der typ in der bank steht...was soll er denn machen??..echt übel!!
Geschrieben am 03.09.2009 - 21:25


CasiBonus
Facebook