Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • express

Lady Gaga ließ Collien Fernandez rausschmeißen

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/2705_1252337152.jpg align=left> Auf der IFA (Internationale Funkausstellung) in Berlin war Lady Gaga zu Gast um ihre selbst kreierten Kopfhörer zu präsentieren. Als sie dann vor Ort die Moderatorin Collien Fernandes auf ihren angeblichen Penis ansprach, rastete sie aus und lies die Viva-Moderatorin rausschmeissen.


Collien Fernandes musste den restlichen Tag auf der IFA in Berlin leider hinter verschlossener Tür verbringen, denn nachdem sie Lady Gaga antraf und sie auf ihren vermeintlichen Penis ansprach, verlor die Sängerin ihre Nerven. Sie ließ die Viva-Moderatorin rausschmeissen.

"Meine wundervolle Vagina ist sehr beleidigt von dieser Frage", sagt Frau Gaga empört.

Collien Fernandes sagte folgendes zu der Situation: "Das war ganz schön krass, was hier abgeht. Dabei lag doch die Frage auf der Hand. Es ist doch keiner hergekommen, weil sie Kopfhörer entwirft..."


Da die Aussagen von Lady Gaga zu ihrem angeblich männlichen Geschlechtsteil in letzter Zeit ziemlich widersprüchlich waren, müssen jetzt mal endlich die Fakten auf den Tisch.




geschrieben am 07.09.2009 von Karo um 17:13 Uhr


Tags: Lady Gaga ließ Collien Fernandez rausschmeißen


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland DJ-MCES
E-Mail: dj-mces@gmx.de Homepage: http://dj-mces.de Offline
Die macht Kopfhörer? LOL ich bleib bei meinem Sennheisser ;-)
Geschrieben am 07.09.2009 - 23:11
#1 von Deutschland M-Key-One
E-Mail: lil-swiss@msn.com Homepage: http://www.facebook.com/home.php Offline
Haha Lady Gaga ist in meinen Augen einfach nur kaputt im Kopf.

Die denkt auch die kann sich alles erlauben verlogenes misstück ^^
Geschrieben am 07.09.2009 - 19:57


Facebook