Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • bild

Mann nackt am Flughafen München ausgesetzt

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/2775_1253888683.jpg align=left> Der 46-jährige Sachse war zu Besuch in München und besuchte dort den Nachtclub "Pascha". Von dort aus wollte er mit dem Taxi zum Flughafen fahren. Doch er hatte leider nicht genug Geld dabei und musste sich deshalb entkleiden.

Die Geschichte des nackten Sachsen ist wirklich irre.


Nach dem dreistündigen Besuch im Nachtclub wollte er sich auf den Weg zum Flughafen machen und nahm als Verkehrsmittel das Taxi. Am Flughafen angekommen musste er leider feststellen, dass er nicht genug Geld dabei hatte. Die Fahrt kostete 64,20 Euro. Ich hatte aber nur noch 60 Euro",, so der Sachse.

Dem Fahrer gefiel das Ganze überhaupt nicht. „Er nahm mir meine Handys, alle Ausweise und meine Schlüssel ab. Dann musste ich mich nackt ausziehen. Sogar meine Brille und die Unterhose nahm er mir weg", sagt der empörte 46-Jährige.

Als er dann endlich mit einer Zeitung bedeckt um zwei Uhr nachts im Terminal 2 am Flughafen ankam, entdeckte er eine Putzkolonne, die ihm aus einem Müllsack einen Rock gebastelt haben.

Doch dann wurde er von der Flughafenpolizei entdeckt, die ihm auf der Wache eine Joggingjose und ein T-Shirt für die Rückfahrt gaben.

Der Taxifahrer wurde leider noch nicht gefunden. „Wir ermitteln wegen Raubes gegen unbekannt",, so ein Polizeibeamter.

Dieser Fall zeigt, dass es doch mal gar nicht so falsch wäre Ersatzkleidung mitzunehmen oder einfach etwas mehr Geld. Doch trotzdem hat der Taxifahrer nicht das Recht gehabt die Kleidung vom Fahrgast zu verlangen.




geschrieben am 25.09.2009 von Karo um 16:15 Uhr


Tags: Mann nackt am Flughafen München ausgesetzt


Kommentare:

Sortierung:

#5 von Deutschland Russiax3Girl
E-Mail: Tanja.Alekseev@gmx.de Offline
xD
Geschrieben am 28.09.2009 - 17:18
#4 von Deutschland Schnoaa
E-Mail: musicgirl192@yahoo.de Offline
Gell,ich würd mich trotzdem nich ausziehenamüsiert
Einfach mal die Polizei rufen..
Geschrieben am 26.09.2009 - 18:16
#3 von Deutschland MaThY
E-Mail: michele4mathy@arcor.de Offline
Schadet nicht wenn man den Taxifahrer vorher frägt, ob 60 EUR zum Flughafen genug sind !

Aber wegen 4 EUR den Fahrgast sich ausziehen zu lassen, is ja mal wirklich nen dickes Ding ! Ich hätt mich vor allem nie im Leben deshalb ausgezogen. Zu viel getankt der Sachse denk ich ^^
Geschrieben am 26.09.2009 - 14:37
#2 von Deutschland DJ-MCES
E-Mail: dj-mces@gmx.de Homepage: http://dj-mces.de Offline
Den Taxi fahrer würde ich auch mal alles wegnehmen! Wegen 4 Euro? Frechheit! Wahrscheinlich hat er ihn auch noch übers ohr gehauen 64€??? ganz schön viel!
Geschrieben am 25.09.2009 - 21:19
#1 von Deutschland JonnY love her :)
E-Mail: NDT1@gmx.de Offline
xD
Geschrieben am 25.09.2009 - 17:45


CasiBonus
Facebook