Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

Hobbykoch Jamie Oliver nahm Drogen

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/2930_1257256844.jpg align=left> Bei vielen Sängern/innen, Schauspieler/innen oder allgemein Tv-Stars sind Drogen schon ein Alltag. Doch nun legt Hobbykoch Jamie Oliver eine Beichte ab. Er habe Drogen konsumiert als er einen Trip durch die Vereinigten Staaten begann.

Jamie Oliver zu BILD.de: „Ich kam nach Los Angeles, sollte ein Stück von einem Kaktus probieren. Ich wusste nicht, was man mir da gab. Aber es schmeckte schrecklich.“ Er wartete einige Minuten ab, sodass der Geschmack verschwindet doch da passierte etwas womit er nicht gerechnet hat.

„Was ist denn nun los? Ich fühlte mich ganz leicht. Mir war schwindelig. Ungefähr so, als wenn man sich auf leeren Magen betrinkt. Wie ein kleiner Trip. Ich war high, hatte Halluzinationen! Von einer Droge, die aus dem Essen kommt. Und das Beste ist: Sie war vollkommen legal! Das war eine irre Erfahrung.“

Auf seiner weiteren Tour kochte er sogar für die Obamas und andere Berühmtheiten. Auch hierzu äußerte er sich: „Wenn Sie mich fragen, ob ich nervös war, oder nicht, sage ich Ihnen: Ich hatte die Hosen voll!“

Er schrieb seine Erlebnisse auf und nun veröffentlichte er ein Buch, das sich „Jamies Amerika,“ nennt.

Wer hätte das denn gedacht, dass aus Essen auch Drogen entstehen können. Was sagt ihr dazu, dass man schon „legale“ Dorgen bekommt? Was weiter passieren wird Blackbeats.fm in weiteren News berichten.




geschrieben am 03.11.2009 von um 14:59 Uhr


Tags: Hobbykoch Jamie Oliver nahm Drogen



CasiBonus
Facebook