Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • mainfranken24

13-Jähriger wird in Psychatrie eingewiesen

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/2984_1257871456.jpg align=left> Ein 13-jähriger Junge aus Hemsbach im Rhein-Neckar-Kreis hat es sich mit der Polizei so ordentlich verscherzt. Nach der 130. Straftat, die er begannen hat, ist er in die Kinderpsychatrie eingewiesen worden.

Zuletzte wurde er nach einem Einbruch in ein Haus mit Diebesgut erwischt.

Auf dem Grundstück des Wohnhause wurde er von einer Zeugin beobachtet. Diese fand das ganze Geschehen verdächtig und rief die Polizei.

Nach einer kurzen Verfolgungsjagd konnte die Polizei den Jungen in einem Busch finden und anschließend festnehmen. Mobiltelefone, Messer und ein Navigationsgerät hatte er geklaut.

Auf dem Weg ins Polizeirevier wehrte er sich und täuschte einen Selbstmordversuch vor, indem er seinen Pullover um seinen Hals legte und die Luft anhielt. Die Polizisten kauften ihm diese Show sogar ab und begannen mit der Mund-zu-Mund-Beatmung. Mit einem Rettungswagen wurde er in die Kinderklinik gebracht. Am Krankenhaus angekommen flüchtete er jedoch. Zum Glück konnten die Sanitäter ihn einfangen und zur Untersuchung bringen.

Die ganze Reise endete schließlich in einer Kinderpsychatrie. Dort ist er nun in einer geschlossenen Abteilung untergebracht.

Seine Straftaten waren überwiegend Einbrüche und Diebstähle.

Hoffentlich bringt der Aufenthalt in der Kinderpsychatrie nun etwas für ihn. Ab 14 Jahren beginnt ja schließlich die Strafmündigkeit und dann wird ganz anders gegen ihn vorgegangen.





geschrieben am 10.11.2009 von Karo um 17:28 Uhr


Tags: 13-Jähriger wird in Psychatrie eingewiesen



CasiBonus
Facebook