Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel

16 Jährige zu 5 Jahren Haft verurteilt

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/3078_1259099954.jpg align=left> Eine 16 Jährige Schülerin lief am 11. Mai in Bonn an einer Schule Amok. Mit einer Pistole, einem Schwert und einigen Molotowcocktails bewaffnet, stürmte sie in die Klassen und richtete ein regelrechtes Blutbad an. Ihr erstes Ziel war ein Lehrer den sie niederstechen wollte, um ihm den Schlüsselbund zu entnehmen.

Ihren kompletten Plan schmiedete sie teilweise zu Hause, aber auch teils in der Schule. Eines Tages hatte sie aber eine Schülerin auf der Schultoilette überrascht und musste ihre Planung abbrechen. Jedoch griff die Amokschützin, zu ihrem Schwert und verletzte die Schülerin schwer.

Durch eine Ansage aus dem Sekretariat, waren alle gewarnt und hielten Abstand zu dem Mädchen. Eine Lehrerin eilte noch zur der Verletzen, doch die Täterin konnte fliehen. Jedoch hatte sie den Mut dazu, sich am selben Abend selber der Polizei zu stellen. Nach dem sie sich gestellt hatte, versuchte sie sich mit der Pistole umzubringen, doch dies missglückte ihr. Da ihr alles misslungen war, gab sie auf und gab den Polizisten ihren Plan preis.

Ihr wurden schwere Körperverletzung, versuchter Selbstmord und Verstoß gegen das Waffengesetz vorgeworfen. Alles in Einem führte dies die Richter dazu, sie zu einer Freiheitsstrafe von 5 Jahren zu verurteilen. Sobald das Urteil rechtskräftig ist, wird das Mädchen aus der Jugendpsychiatrie in eine Jugendhaftanstalt gebracht.

Was sagt ihr zu diesem Vorfall? Was konnte die Schülerin vorhaben? Schreibt uns eure Meinung.




geschrieben am 24.11.2009 von um 22:55 Uhr


Tags: 16 Jährige zu 5 Jahren Haft verurteilt



CasiBonus
Facebook