Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Rollstuhl Opa ein Sex-Grapscher

Gepostet in: Gesellschaft

c=images/news-pics/3103_1259247781.jpg align=left> Da hat es Grapscher Opa mal wieder übertrieben. Der 74-Jährige begrapschte nun eine wehrlose Heimbewohnerin aus einem Rollstuhl heraus.

Deutschland Bonn. Für seine Grapscherei bekam er nun eine Bewährungsstrafe.

Bevor Opa Peter ins Altenheim kam, war er obdachlos. Nach eigenen Angaben habe er sogar eine Zeitlang auf einem Friedhof in einem Zelt gewohnt. Seit der Amputation (wegen Diabetes) sitzt der frühere Gelegenheitsarbeiter im Rollstuhl und lebt im Altenheim.

Zu seinen etwa 20 Vorstrafen wegen Diebstählen und Körperverletzungen gesellte sich jetzt im hohen Alter noch eine Verurteilung wegen sexuellen Missbrauchs.

Opa Peter war zunächst in einem anderen Heim untergebracht. Allerdings flog er da raus, weil er sich an Seniorinnen rangemacht haben soll.

Als er dann nach Bonn kam, rollte er zu einer demenzkranken 70-Jährigen. Eine 41-jährige Altenpflegerin hörte ein Stöhnen, kontrollierte das Zimmer. H. hatte das Nachthemd der alten Frau hochgezogen und seine Hand im Bett.

Das Schöffengericht brummte Peter H. acht Monate auf Bewährung auf. Doch sein Verteidiger legt wohl bald Berufung ein.




geschrieben am 26.11.2009 von Maggy um 15:59 Uhr


Tags: Rollstuhl Opa ein Sex-Grapscher


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland BRiiLLiiANT
E-Mail: gurti17@hotmail.de Offline
krass, was man in dem alter noch alles machen kann zwinkern
Geschrieben am 26.11.2009 - 23:06
#1 von Deutschland Rhok
E-Mail: rhok@live.de Homepage: http://www.allyoucanread.de.tc/ Offline
irgendwie haben wir nur bekloppte alte leute hier in bonn. Selbst das umrennen haben die sehr gut drauf wenn ein Bus ankommt -.-
Geschrieben am 26.11.2009 - 17:54


Facebook