Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • prosieben

Will.I.Am ruft DJ Awards ins Leben

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/3133_1259833928.jpg align=left> Der Black Eyed Peas Sänger "Will.I.Am" startet im Jahr 2010 die Data Awards. Die DJs sollen schließlich auch auf ihre Kosten kommen und ihr Talent beweisen. Dafür sollen sie natürlich auch belohnt werden.

Die Aufmerksamkeit wird auf Club-DJs gerichtet. Am 30.Januar 2010 findet dann die erste Preisverleihung statt.



Willi.I.Am berichtete bei einer Pressekonferenz: "Während der (Grammy-) Woche feiern und ehren wir den DJ, indem wir die Data Awards bekannt geben und ihnen die Toppreise geben. Wir fangen klein an, mit vier Preisen: Bester DJ, Best DJ Solo/Group, Bester Remix und Bester Originaltrack. Ich bin sehr aus dem Häuschen darüber."

Während die Data Awards ausgeführt werden, findet auch die Kunstausstellung (Who Killed The Music?) von ihm statt. Das Geld aus den Verkäufen der Kunstwerke wird an zwei Gute Zwecke gespendet - die Grammy Foundation und seinen eigenen Stipendien-Fonds für Studenten, die knapp bei Kasse sind.

Außerdem hat er David Guetta kontaktiert, um mit ihm ein paar Konzerte zu geben. Die Einnahmen aus den Ticketverkäufen gehen ebenfalls an die Stipendien-Organisation.

Eine sehr gute Idee und ein riesengroßer Einsatz von Will.I.Am.




geschrieben am 03.12.2009 von Karo um 10:42 Uhr


Tags: Will.I.Am ruft DJ Awards ins Leben


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland BRiiLLiiANT
E-Mail: gurti17@hotmail.de Offline
ja sonekk muss auch hin zunge raus
Geschrieben am 03.12.2009 - 22:31
#1 von Deutschland Dj_iBeatZ Clanmitglied
E-Mail: Tho_Schelly@web.de Offline
ich bin unter der rubrik best DJ dabei amüsiert
Geschrieben am 03.12.2009 - 17:18


Facebook