Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Vitali verteidigt seinen Titel

Gepostet in: Sport

c=images/news-pics/3158_1260663680.jpg align=left> Wie schon erwartet, gewann Klitschko mit klaren Treffern gegen seinen Gegner Kevin Johnson. Er spuckte große Töne, dass er Vitali den K.O Schlag verpassen würde und das zwischen Runde 6 und 9. Doch dem war nicht so. Im Gegenteil, er duckte sich andauernd was Dr. Eisenfaust überhaupt nicht passte.

Johnson betrat mit dem Titel „Man in the Mirror“ vom verstorbenem „King of Pop“ den Saal. Doch nicht nur die Musik von Michael Jackson inspirierte ihn, er trug auch ein T-Shirt mit der Aufschrift: Michael Jackson the King of Pop R.I.P

Klitschko ist satte 112 Kilo schwer, 2,02 Meter groß und ist in seiner Schwergewichtsklasse kaum zu schlagen. Er wollte den Amerikaner mit einem K.O. Schlag ausschalten, doch er erwies sich als schwerer Gegner. Vitali äußerte sich mit folgenden Worten: „Das war schwer ihn zu treffen. So schwer hatte ich es nicht erwartet.“

Die ersten Runden vergingen schnell und glimpflich. Doch ab der vierten Runde, musste dann der Titelverteidiger einige harte Schläge einstecken. Dies äußerte sich auch mit einer Wunde über dem rechten Auge.

Wladimir Klitschko äußerte sich vor dem Kampf noch mit folgenden Worten: „Die Anspannung ist riesig.“ Kevin provozierte Witali im gesamten Kampf mit Sprüchen und dies brachte ihn zur Weißglut. Auch er äußerte sich mit harten Worten: „Zum Teufel mit Witali. Er ist ein hässlicher alter Zombie. Er hat nicht mal die Hälfte meiner Fähigkeiten – körperlich und geistig.“

Schon vor dem Kampf gerieten die Gemüter aneinander, denn einen Tag vor dem Kampf müssen sich alle wiegen. Einige Minuten nach dem Wiegen standen sich beide gegenüber. Vitali passte die Sonnenbrille von Johnson nicht und nahm sie ihm ab. Er war sichtlich nicht begeistert und schupste Klitschko ein wenig weg.

Dem nicht genug, der Amerikaner hatte auch bei den Boxhandschuhen etwas zu meckern. Denn sie waren ihm zu klein und es musste eine andere Größe her. Doch nichts desto trotz, waren die Fans begeistert und haben auch während dem Kampf immer hinter Witali gestanden.

Es war nicht anders zu erwarten, dass Vitali gewinnt. Ich freue mich. Schreibt uns eure Meinung über den Kampf und die ganzen Äußerungen.




geschrieben am 13.12.2009 von um 01:20 Uhr


Tags: Vitali verteidigt seinen Titel


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Deutschland B-BoyH
E-Mail: Bozbeyg@gmail.com Offline
da hat wohl jemand recherchiert V oder W *gg*


lol ibeatz hhahahah
Geschrieben am 14.12.2009 - 11:47
#1 von Deutschland Dj_iBeatZ Clanmitglied
E-Mail: Tho_Schelly@web.de Offline
ich dachte erst das is 50 cent als ich den gestern im tv sah ;D
Geschrieben am 13.12.2009 - 11:54


Facebook