Showname: End Of Work

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Spiegel.de

FBI gibt Michael-Jackson-Akte frei

Gepostet in: Gesellschaft

c=images/news-pics/3212_1261657771.jpg align=left> Die Akte der US-Bundespolizei über den "King of Pop" umfasst 333 Seiten: Das FBI hat das bislang vertrauliche Dokument nun der Öffentlichkeit zugänglich gemacht. Aus den Unterlagen geht hervor, wie massiv der Sänger in der Vergangenheit bedroht wurde.


Nach Angaben von US-Medien ermittelten Beamte des FBI mehrmals gegen den "King of Pop", um dem Verdacht auf Kindesmissbrauch nachzugehen. Klar war daher, dass Michael Jackson eine Akte bei der amerikanischen Bundespolizei hat. Doch erst am Mittwoch wurde bekannt, dass die Akte "Michael Jackson" 333 Seiten umfasst.

Fast 200 Seiten der Akte befassen sich mit Frank Paul Jones, einem Mann der den Sänger in Briefen bedroht hatte und nach seiner Festnahme 1993 zu zwei Jahren Gefängnis verurteilt wurde. Aus den Unterlagen geht auch hervor, dass das FBI während des Prozesses im Jahr 2003 gegen Jackson wegen angeblichen Kindesmissbrauchs in höchster Alarmbereitschaft war.

FBI-Beamte fürchteten demnach, dass der Gerichtssaal wegen der vielen Reporter aus aller Welt ein Ziel für Terrorattacken werden könnte. Das Verfahren endete schließlich mit einem Freispruch für Jackson.




geschrieben am 24.12.2009 von ChiLLerKing um 13:28 Uhr


Tags: FBI gibt Michael-Jackson-Akte frei


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Raabe
E-Mail: R.Raabe1@gmx.de Offline
krass
Geschrieben am 24.12.2009 - 15:13

Facebook