Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • focus.de

Verbrecher verspottet Polizei

Gepostet in: Kurioses

c=images/news-pics/3280_1262199380.jpg align=left> Vor drei Monaten brach Craig Lynch aus einem britischen Gefängnis aus. Nun verspottet der Einbrecher seine Verfolger über Facebook. Tausende lesen die Kommentare des 28-jährigen Craig „Lazie“ Lynch.

In der Vorweihnachtszeit verriet er in welchem Einkaufszentrum er seine Geschenke kaufen wollte. Danach ließ er über Facebook verlauten, dass er gerade mit einem 1,20 Meter hohen Winnie-Puuh-Stofftier im Arm durch ebendieses Einkaufszentrum schlendere. Gefasst wurde er jedoch nicht und die Polizei musste sich von den Medien für ihr Nichtstun ordentlich verspotten lassen.

An Weihnachten selbst sah man Lynch auf einem Foto mit einem gebratenen Truthahn, den rechten Mittelfinger Richtung Kamera erhoben. Diese Geste ist inzwischen zu seinem Markenzeichen geworden. Im Internetauktionshaus Ebay bieten Fans des Verbrechers mittlerweile T-Shirts mit einem Bild des Verbrechers an. Das Bild auf dem Kleidungsstück stammt von Lynchs Facebook-Seite, wo sein Gesicht und sein erhobener „Stinkefinger“ zu sehen sind.

Wie lange er sein Spielchen noch treiben kann, bei seinem hohen Mitteilungsbedürfnis und seinem Ruhm, ist unklar. Den britischen Behörden hat er zumindest schon einmal über Facebook verraten, in welcher Stadt er seine Silvesterparty feiern wird.




geschrieben am 30.12.2009 von ChiLLerKing um 19:23 Uhr


Tags: Verbrecher verspottet Polizei


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland KinG_BexX
E-Mail: caibrinkmann@web.de Offline
lol wie geil!
Geschrieben am 30.12.2009 - 20:48


CasiBonus
Facebook