Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

Der Riese in der Wüste

Gepostet in: International

c=images/news-pics/3317_1262609224.jpg align=left>Der höchste Turm der Welt befindet sich nun in Dubai. 818 Meter, mehr als 160 Stockwerke, ist der Riese hoch und umfasst 57 Fahrstühle.

Im 122. Stockwerk befindet sich das edle Restaurant „Atmosphere“. Dort kann man nicht nur das köstliche Essen genießen sondern auch, wie der Name sagt, die Atmosphäre genießen.
Die Aussichtsplattform „At the Top, Burj Dubai“ mit der offenen Außenterrasse begrüßt all die mutigen Gäste auf der 124. Etage und bietet ihnen einen unglaublichen Blick auf die Wüstenstadt. Der Temperaturunterschied zwischen Erdgeschoss und der Spitze des Giganten beläuft sich auf acht Grad.

So nobel sich das Äußere auch anhört, es wird vom Inneren übertroffen. Hier schmücken Luxus-Wohnungen, Büros, Restaurants und ein Armani-Hotel das Innere des Bauwerks. In der Tiefgarage können bis zu 3000 Autos parken.
Der Turm wird außerdem von dem größten Springbrunnen der Welt umgeben. The Dubai Fountain - etwa 150 Meter springen die Wasserstrahlen auf einer Breite von 275 Metern in die Höhe. Für bunte Stimmung sorgen 6600 Lichter und Bildwerfer.
Etwa 3 Milliarden Euro hat der höchste Turm der Welt gekostet.

Die Eröffnungsparty mit Fallschirmsprüngen und Feuerwerken findet heute um 20 Uhr Ortszeit statt. Unterstützt wird sie von dem Scheich Mohammed bin Rashid al-Maktoum.

Glaubt ihr, es war notwendig dieses Gebäude zu entwickeln? Würdet ihr solch ein Bauwerk unterstützen, indem ihr dort paar Nächte verbringt, esst, etc.?





geschrieben am 04.01.2010 von Y um 13:42 Uhr


Tags: Der Riese in der Wüste


Kommentare:

Sortierung:

#7 von Deutschland Pauki
E-Mail: Marius.F@Live.com Offline
also wenn ich da wohnen würde wuuuuuuujeuu dickste xD amüsiert
Geschrieben am 05.01.2010 - 10:37
#6 von Deutschland _eXtravagant
E-Mail: ni.gr@gmx.net Offline
boah, miese sache, da mal zu seien ist echt ein traum.
alleine schon in duai zu sein O.o
Geschrieben am 05.01.2010 - 07:28
#5 von Deutschland Y
E-Mail: ye.er1988@hotmail.de Offline
Jaaa, besuchen würd ich den Turm auch schon gerne. Wunderbare Aussicht bestimmt. lächeln
Geschrieben am 04.01.2010 - 23:31
#4 von Deutschland Seneria
E-Mail: Pantamo@hotmail.de Offline
ich werd dran denken wenn ich einziehe. zwinkern

Nein ernsthaft. Yetis hat schon recht. Dubai ist halt ne tyrannische Regierung die dürfen da ja gar nichts wirklich. Aber ich will mal in diesem Restaurant essen ich will mir das mal antun.
Geschrieben am 04.01.2010 - 22:54
#3 von  [Russland] Karo Clanmitglied
E-Mail: karo@blackbeats-radio.de Offline
Wow Yetis, was für Worte! Aber da stimme ich dir vollkommen zu. So sollte man das auch sehen
Geschrieben am 04.01.2010 - 22:22
#2 von Italia [Italien] Dj De Facto
E-Mail: dolceitaliano@gmx.de Offline
da geb ich dir vollkommen recht von der seite habe ich es nie betrachtet *respekt*
Geschrieben am 04.01.2010 - 22:15
#1 von Deutschland Y
E-Mail: ye.er1988@hotmail.de Offline
War es notwendig? Auf der einen Seite ragt dieser gigantische Turm heraus mit seinen Luxus Appartements und Nobelrestaurants und auf der anderen Seite gibt es die armen Pakistaner und Araber, die zu zehnt in einem Zimmer wohnen, glücklich sind wenn sie ihre Familien ernähren können und die an diesem Bau mitgewirkt haben. Sie sind diejenigen die es ermöglicht haben, dass so etwas großes dabei rauskommt, aber reicher werden sie dadurch nicht. Ich glaube viele Menschen vergessen einfach, dass es die "kleinen" Menschen sind, die so etwas schönes fertigbringen. Mich stört das Gebäude nicht, aber ich würd mir wünschen, dass die Menschen, die zukünftig dort leben/essen/einkaufen werden, sich Gedanken darüber machen, welche Hände die Bausteine gelegt haben.
Geschrieben am 04.01.2010 - 15:00


Facebook