Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • abendblatt

DSDS verabschiedet sich von Manuel Hoffmann

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/3637_1269161755.jpg align=left> Bei der gestrigen 5. Mottoshow "Deutsche Hits vs. Englische Hits" von DSDS musste jeder der Kandidaten zwei Songs performen. Dieses Mal hatte das Ganze leider ein Ende für Manuel Hoffmann, der leider nicht genug Anrufe erhalten hat und aus diesem Grund DSDS verlassen musste.

Das Performen der zwei Songs war für den einen leichter als für den anderen. Letztendlich hat jeder eine solide bis sogar sehr gute Leistung abgegeben, außer Helmut, der böse Kritik einstecken musste. Seine Auftritte waren geprägt von vielen Texthängern. Die Jury konnte es nicht verstehen, dass ein Mann von 30 Jahren es nicht hinkriegt sich zwei Texte zu merken, wo hingegen ein 17-jähriger Thomas Karaoglan keine Probleme damit habe.

(c) RTL / Stefan Gregorowius

"Das ist nicht das Showgeschäft", lautete Dieter Bohlens Statement. Helmut Orosz soll sein Einstellung ändern und mehr an sich arbeiten, anstatt die Nächte in Clubs zu verbringen und abzufeiern.

Die Entscheidung, dass Manuel Hoffmann gehen musste verwunderte so einige, denn dieser war dieses Mal viel besser gewesen, als in den vorherigen Mottoshows.

Menowin Fröhlich versuchte mit seiner seltsamen Musikwahl des Liedes "Über sieben Brücken musst du gehen" von Peter Maffay zu beweisen, dass er durch seine Stimme und seinen Stil daraus einen ganz anderen Song machen kann. Dem Einen gefiel es, dem Anderen eher nicht - eindeutig Geschmackssache. Während des ganzen Abends war er allerdings sehr ruhig. Sicherlich hat dies wieder mit seinen Schlagzeilen zu tun gehabt. Denn gestern wurde berichtet, dass die Mutter seiner Kinder seine Cousine sei.

Mehrzad Marashi überzeugte mal wieder und war der Beste des Abends. Er kann auf Kommando abliefern und macht einfach alles richtig.

Kim Debkowski zog wieder durch ihr Bühnenoutfit alle Blicke auf sich. Aber auch ihre Performance und der Gesang wurde von der Jury gelobt.

Thomas Karaoglan aka "Der Checker", der gestern seinen 17. Geburtstag feierte, heizte das Publikum wieder so richtig ein, er solle aber noch weiter an seiner Stimme arbeiten.




geschrieben am 21.03.2010 von Karo um 09:33 Uhr


Tags: DSDS verabschiedet sich von Manuel Hoffmann



Facebook