Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • digitalspy

Pharrell Williams spricht über neues N.E.R.D. Album

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/3712_1270458435.jpg align=left> Der 37-jährige Pharrell Williams hält seine Fans stets auf dem Laufenden. Nun gab er Neuigkeiten zu dem bald erscheinenden N.E.R.D. Album bekannt.

Pharrell Williams gab bekannt, dass das Album "Nothing" heißen wird und es den Frauen wohl sehr gefallen wird.

In einem Interview erzählte er folgendes: "Wir haben 27 Songs aussortiert, weil sie nicht gut genug waren. Sie klangen zwar gut, doch was sagen sie aus? Deshalb sind wir zurück ins Studio gegangen und haben uns besonders auf das übermittelnde Gefühl spezialisiert.
Man könnte denken, dass wir das gesamte Album mit geschlossenen Augen aufgenommen haben, nicht weil es leicht war, sondern weil es einfach sehr wichtig ist eine Verbindung mit den Gefühlen herzustellen. Ich könnte sagen, dass dieses Album komplett verschrottet wurde und wieder von Anfang an begonnen wurde.
Die Lieder sind speziell an die Frauen angepasst. Sie können diese Songs am meisten fühlen. Wir versuchen ein neues Experiment mit diesem Album und dieser Musikrichtung.
Es ist nicht wie, als wenn man eine Frau auf ihre Brüste und ihren Po anspricht, was sofort erogen wirkt, sondern man sollte die richtige Mentalität wählen und den richtigen Zweck erfüllen. Das ist das beste, was man einer Frau geben kann."


Das letzte Album "Seeing Sounds" von N.E.R.D. erschien im Jahr 2008 und erreichte in Deutschland Platz Nr. 65 in den Charts.

Na dann ist es wirklich mal wieder Zeit für ein neues Album.
Übrigens Pharrell Williams hat heute Geburtstag und ist 37 Jahre alt geworden.





geschrieben am 05.04.2010 von Karo um 10:59 Uhr


Tags: Pharrell Williams spricht über neues N.E.R.D. Album



CasiBonus
Facebook