Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Blick.ch

Skandal-Video aus einem US-Kampfhubschrauber

Gepostet in: International

c=images/news-pics/3715_1270573052.jpg align=left> USA [Vereinigte Staaten von Amerika] Weil Piloten eines amerikanischen Hubschraubers die Filmkameras von Reportern mit Waffen verwechselten, starben in Bagdad ein Dutzend Leute - und die Piloten amüsierten sich dabei köstlich.



Dieses Video, das auf einer Enthüllungs-Website veröffentlicht wurde, zeigt, wie ein Pilot über den Strassen von Bagdad unschuldige Zivilisten ins Visier nimmt. In diesem Gebiet wurden zuvor US-Soldaten von Aufständischen angegriffen.

Nach einer Weile entdeckte der Pilot eine Menschengruppe, die "Waffen" in den Händen hielten - doch dies waren lediglich Reporter mit deren Filmkameras. Sofort bittete der Pilot bei seinem Vorgesetzten um Schuss-Erlaubnis. Das darauffolgende Funkgespräch war niederschmetternd - beide feuerten sich gegenseitig an, während sie ihrem tödlichen Handwerk nachgingen: "Fackle sie alle ab" – "Weiterschiessen, weiterschiessen, weiterschiessen." – "Okay, hahaha, ich hab sie erwischt." – "Wir schiessen noch ein bisschen weiter." – "Oh ja, schau dir diese toten Bastarde an." – "Hübsch."

Ein Dutzend Menschen starben, darunter zwei Journalisten der Nachrichtenagentur Reuters. Die Echtheit des Videos wurde vom US-Militär bestätigt, dieses sprach aber weiterhin vom "Kampfeinsatz gegen Aufständische".





geschrieben am 06.04.2010 von Xtreme_92 um 18:29 Uhr


Tags: Skandal-Video aus einem US-Kampfhubschrauber


Kommentare:

Sortierung:

#4 von Deutschland ringilein
E-Mail: ringo.groeschner@yahoo.com Offline
ich hätte genau so gehandelt !!! Feuer Frei
Geschrieben am 07.04.2010 - 17:26
#3 von Deutschland pruegel
E-Mail: da-player-1991@gmx.de Offline
und da soll noch mal einer was gg die kunduz affäre sagen... wenns amis machen ist es egal bei deutschen ist es ne tot sünde ..
Geschrieben am 07.04.2010 - 13:28
#2 von Deutschland Trickza
E-Mail: djtrickza@blackbeats-radio.de Homepage: http://blackbeats.tv Offline
die hatten doch noch genug zeit um sich die leute genauer anzugucken.. und außerdem wurde nicht auf sie gefeuert oder anderes.. und es war nichteinmal eine gefährliche situation zwinkern
Geschrieben am 07.04.2010 - 10:27
#1 von Deutschland PowerMartzl
E-Mail: digga25110@web.de Offline
hm... wenn vorher schon aufständische in dem gebet waren hätte ich glaube ich genauso regiert und sicherlich ist es krass wie sie da sprechen aber der krieg oder schn allein das leben in einem kriesengebiet formt eienne menschen neu und ich glaube ich würde mich auch freuen wenn ich den andern den arsch wegschießen würde bevor meiner weg währe ist halt nur unglücklich das es reporter waren aber in solchen situationen muss man halt schnelle entscheidungen treffen
Geschrieben am 06.04.2010 - 21:18


Facebook