Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • fem

Usher hält sehr wenig von Talentshows

Gepostet in: Kultur

c=images/news-pics/3798_1272729041.jpg align=left> Usher (31) ist der Meinung, dass die ganzen Talentshows die Musikindustrie schädigen. Erst vor einigen Wochen ist Usher als Berater bei der Talentshow "American Idol" zu Gast gewesen.

Mit seinem Erscheinen bei American Idol hat Usher die Show komplett gesprengt und seine Konkurrenten total sprachlos gemacht. Für ihn ist die Musikindustrie schon fast am bitteren Ende angekommen und er warnt alle Nachwuchskünstler.

""Die wahre Kunstform der Musik geht verloren, weil es so einfach scheint, dass jeder es tun kann und dass es über Nacht geschieht. Das Fernsehen ist eine große Lüge.

Über Nacht kann nichts passieren. Die Künstler, die denken, dass so etwas möglich ist, kommen und gehen. Der Grund warum gute Sänger heutzutage nicht bestehen können, ist möglicherweise ein falsches Management. Und teilweise verstehen sie auch nicht den Sinn, was es heißt Unterhalter zu sein.
Wir haben es mit einer Industrie zu tun, die langsam aber sicher stirbt, jeden Tag. Da sind die Aufnahmefirmen, die diesen Typ massenproduzieren; Varianten der zerbrochenen Kunst. Während es funktioniert, weil Platten verkauft werden, macht es den Beruf kaputt"
, so Ushers Meinung.

Seid ihr der selben Meinung wie Usher?




geschrieben am 01.05.2010 von Karo um 17:47 Uhr


Tags: Usher hält sehr wenig von Talentshows



CasiBonus
Facebook