Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • dnews

Ohren schützten 6-Jährigen vor dem Tod

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/3812_1273155533.jpg align=left> Im chinesischen Ort Yinchang hatte ein 6-jähriger Junge wirklich einen Schutzengel gehabt. Denn er fiel aus einem Fenster im achten Stock, verfing sich aber zum Glück mit seinen Ohren zwischen den Gitterstäben.

Nur mit dem Kopf zwischen dem Gitter hing der kleine Junge hoch oben im achten Stock und schrie am Spieß. Sofort machte er die Menschen auf sich merksam. Doch niemand konnte im weiterhelfen, sie mussten leider warten bis die Feuerwehr eintraf. Mit einem hydraulischen Spreizer haben sie die Gitterstäbe von einander weggezogen und das Kind befreit.

Das Ganze wäre sicherlich nicht passiert, wenn der Opa des Jungen zu Hause gewesen wäre. Denn dieser verließ das Haus um einen Einkauf zu tätigen. Währenddessen schlief der kleine Junge. Als er jedoch aufwachte und nach seinem Opa aus dem Fenster Ausschau halten wollte, fiel er herunter.

Der Sprecher der Feuerwehr spricht in diesem Fall von einem Wunder, dass der kleine Junge überlebt hat. „Er hätte jederzeit fallen oder ersticken können“.

Wie kann man ein 6-jähriges Kind alleine zu Hause lassen? Unverantwortlich.




geschrieben am 06.05.2010 von Karo um 16:08 Uhr


Tags: Ohren schützten 6-Jährigen vor dem Tod


Kommentare:

Sortierung:

#3 von nicht verfügbar User gelöscht
Offline
also ich denk auch das 6 jährige schon bischen vernünftig sind, und das so unfälle passieren können. wenns passiert ist es zwar schei.e aber wie oft gehts gut
Geschrieben am 08.05.2010 - 22:50
#2 von Deutschland Alex
E-Mail: ab201@web.de Offline
naja make it rain, wieso darf man ein 6-jähriges kind, was oft schon alleine zur schule geht, bitte nicht alleine zuhause lassen ?
Das war halt pech, aber sowas is doch normal voll i.O
Geschrieben am 07.05.2010 - 21:04
#1 von Italia [Italien] **$_Make-It-Rain_$**
E-Mail: djm2gsasch@hotmail.de Offline
sowas gehört sich eingespeert wer ein kleines kind zuhause lässt ohne worte
Geschrieben am 07.05.2010 - 08:26


CasiBonus
Facebook