Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Bild

Joe Jackson klagt seine Frau an

Gepostet in: Klatsch/Tratsch

c=images/news-pics/3897_1276513439.jpg align=left> Joe Jackson kann es einfach nicht lassen, denn nun schießt er scharf gegen seine Ehefrau. Sie sei Mitschuld, dass Michael tot ist. Und solche Vorwürfe muss Katherine Jackson sich einige Tage vor dem ersten Todestag ihres Sohnes anhören.

Sie ließ diese Vorwürfe nicht auf sich sitzen und schaltete umgehend einen Anwalt ein. Jurist Adam Streisand über die Familien-Schlammschlacht: „Die Welt weiß, dass Mrs. Jackson immer eine liebende Mutter und Großmutter war, dass sie und Michael eine ganz besondere Beziehung zueinander pflegten. Joe Jackson scheint regelrecht davon besessen zu sein, uns das niemals vergessen zu lassen wie er war.“

Da Michael unter einer Medikamentensucht litt, weiß man spätestens nach seinem Tod. Doch sein Vater ist sich keiner Schuld bewusst und klagt öffentlich gegen seine Frau. Denn sie hat ihn weder von seiner Sucht, noch an den letzten „This is it“ Proben abgehalten. Dabei hatte sie als Einzige einen Einfluss auf Jacko. Dies berichtete auch die „News Of The World“

Howard Weitzman, Michaels Nachlassverwalter äußerte sich folgendermaßen: „Joe Jacksons Behauptungen, Mrs. Jackson sei in irgendeiner Weise für Michaels Tod verantwortlich, sind einfach grotesk.“

Michael Jackson hat seiner Mutter ganze 40% seines Nachlasses im seinem Testament aus dem Jahre 2002 überschrieben, was man ihm nicht verübeln kann. In der ganzen Karriere hat Katherine ihn als Einzige unterstützt und von Herzen geliebt, was man von Joe nicht sagen kann. Er hat seinen Söhnen in der Kindheit keine Liebe und keinen Respekt geschenkt, stattdessen ist ihm die Hand ausgerutscht und hat Plattenverträge unterschrieben, die ihm viel Geld brachten.

Berichten zur Folge, gönnt er seiner Frau nicht das Erbe, da er ihn groß rausgebracht hat und auch einen Teil seines Erbes erhalten möchte. Doch Michael erwähnte ihn nicht mit einem Wort in seinem Testament, für all das was er ihm angetan hat.

Was sagt ihr zu den Vorwürfen gegenüber Katherine und was haltet ihr von seinem Verhalten? Schreibt uns eure Meinung.

Bookmark and Share




geschrieben am 14.06.2010 von Julie um 12:58 Uhr


Tags: Joe Jackson klagt seine Frau an


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland SamDlx
E-Mail: mcceycey@web.de Offline
Na ist ja klar, dass der nur auf das Geld aus ist. So ein Penner, ich gönne dem keinen einzigen Cent und hoffe dass die Frau den Prozess gewinnt.
Geschrieben am 14.06.2010 - 16:29


Facebook