Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • Express

Deutschland schlägt Argentinien 4:0

Gepostet in: Sport

c=images/news-pics/3940_1278179422.jpg align=left> Wir durften ein grandioses Spiel verfolgen, welches voller Spannung war. Doch wer hätte das gedacht, dass unsere Nationalelf die Weltmannschaft Argentinien mit einem 4:0 vom Platz fegt, damit haben wohl die Wenigsten gerechnet.

Das erste Tor fiel schon kurz nach Anpfiff von Thomas Müller, nach der Ecke streifte der Ball seinen Kopf und landete schließlich im Tor. Dies war das 200te Tor für eine deutsche Mannschaft, doch wie man schon in den vorigen Spielen gesehen hat ist der Name: 'Müller' sehr oft vertreten.

Leider verlief das Spiel für ihn nicht makellos ab, denn nur eine halbe Stunde nach dem 1:0 bekam er die gelbe Karte und ist somit für das nächste Spiel gegen Paraguay oder Spanien gesperrt. Dies wird aber Joachim Löw nicht daran hindern, das Beste aus den „jungen Wilden“ zu holen.

In dieser WM ist wirklich alles möglich, denn die Favoriten wie: England, Brasilien und nun auch Argentinien sind ausgeschieden und alle konzentrieren sich nun auf die Deutschen, die den Titel von 1990 wieder mit nach Hause bringen wollen.

Die Argentinier haben versucht, die Deutschen in der zweiten Halbzeit ihr konzentriertes Defensivspiel zu zerstören, doch es missglückte. Klose machte an seinem 100tsen Länderspiel das 2:0 und setzte ein Zeichen damit, dass sie sich nicht verunsichern lassen. In der 74. Minute schaffte es Arne Friedrich das 3:0 zu machen.

Als wäre dies schon nicht unglaublich genug packte Klose noch einen drauf und machte eine Minute vor Spielschluss das 4:0. Was soll man dazu noch sagen?

Trainer Löw äußerte sich noch vor dem Spiel selbstbewusst: „Auch Argentinien ist verwundbar.“ Wie man sehen konnte, haben sie sich vom Weltfußballer 'Messi' nicht einschüchtern lassen, sondern waren zielstrebig und achteten auf jeden gefährlichen Spieler. Bastian Schweinsteiger hatte die Aufgabe Lionel Messi, in diesem Spiel zu decken und diese Aufgabe löste er mit Bravur.

Die deutsche Nationalmannschaft ging an dieses Spiel ran, als hätten sie einen Plan, den die auch durchführen wollen, hingegen waren die Argentinier eher etwas ortientierungslos und staunten wie konzentriert die deutsche Elf doch war.

Gratulation an die Mannschaft und wir wünschen ihnen weiterhin viel Glück. Was sagt ihr zu diesem Spiel, seid ihr mit dem Ergebnis zufrieden? Schreibt uns eure Meinung.

Bookmark and Share




geschrieben am 03.07.2010 von Julie um 19:50 Uhr


Tags: Deutschland schlägt Argentinien 4:0


Kommentare:

Sortierung:

#1 von Deutschland Kartoffelsalat
E-Mail: rattas@web.de Offline
GEWONNEN !!! das spiel war richtig geil amüsiert
Geschrieben am 04.07.2010 - 15:04


Facebook