Showname: #1 for Hip Hop - Black Music - R&B - Mashups and Remixes
Radio BlackBeats.FM

Wünsche & Grüsse senden
Gruss Wunsch Beides
Zeichen frei

BlackBeats.FM

Wir warten auf Dich!

Registriere Dich kostenlos und sei auch Du ein Teil unserer Community!

Radio BlackBeats.FM News


News
Quelle: • vienna

Ehepaar: Hitzetod im Aufzug

Gepostet in: Tragisches / Schockierendes

c=images/news-pics/3979_1279385344.jpg align=left> Im US-amerikanischen Bundesstaat Georgia starb ein Ehepaar nachdem sie vier Tage eingesperrt in einem Aufzug ausharren mussten.

Vier Tage lang verbrachten ein 90-jähriger Mann und seine 89- jährige Frau gefangen in einem Aufzug mit einer Innentemperatur von 36 Grad. Der Aufzug des Hauses blieb zwischen dem 2. und 3. Stock stecken. Gerade ein mal so groß wie eine Kabine heizte es sich dort drin ziemlich auf. Jeder Hilfeschrei war zwecklos. Sie hatten auch nicht die Möglichkeit jemanden zu verständigen.


Wie lange das Paar nun wirklich im Aufzug verbracht hatte, sei noch unklar. Nach Angaben der Polizei wurden die Leichen angeblich nach vier Tagen von einem Zeitungsträger entdeckt.

Wie kann es angehen, dass kein Anwohner des Hauses bemerkt hatte, dass der Aufzug stecken geblieben ist und niemanden darüber informiert hat?

Bookmark and Share




geschrieben am 17.07.2010 von Karo um 18:38 Uhr


Tags: Ehepaar: Hitzetod im Aufzug


Kommentare:

Sortierung:

#2 von Cesko [Tschechien] prinzPI
E-Mail: prinzl34@googlemail.com Offline
wahrscheinlich war der aufzug vorher schon öfter kaputt, so dass die mitbewohner das schon gewohnt waren und deshalb nichts unternommen haben. was mich wundert: normal gibt es doch in jedem aufzug einen alarmknopf!? aber in amerika ist ja bekannt lich alles möglich...
Geschrieben am 20.07.2010 - 09:58
#1 von Deutschland SoundBeetz
E-Mail: kaffeesatz2010@hotmail.de Offline
krass
Geschrieben am 20.07.2010 - 09:39


Facebook